Über uns

Geschäftsleitung

Matthias Pohl

Geschäftsführender Gesellschafter

E-mail

Jens Köhler

Geschäftsführer

E-mail

Jürgen Folz

Prokurist

Finanzen, Expansion

E-mail

Gabi Langner

Rechnungswesen

E-mail

Ramin Danaei

Leiter Marketing & Vertrieb

E-mail

Henrik Weitkamp

Leiter Einkauf

E-mail

Historie

Seit über 45 Jahren Herz und Verstand für Tiere

Bereits seit über vier Jahrzehnten steht der Name Kölle-Zoo für Fachkompetenz rund um’s Tier. 

Die Erfolgsgeschichte beginnt 1969. Kurt Landes, der Gründer von Kölle-Zoo ist zu dieser Zeit als leitender Mitarbeiter in einem großen Stuttgarter Gartenzentrum tätig und hat eine zündende Geschäftsidee: In einer Ecke des Gartenzentrums richtet er einen Streichelzoo ein. Dort können Kinder mit den Tieren spielen und sie streicheln, während ihre Eltern in Ruhe einkaufen. 

Dieser Streichelzoo kommt bei den Kunden so gut an, dass sich Kurt Landes noch im selben Jahr dazu entscheidet,  auch in der Heilbronner Filiale einen Streichelzoo einzurichten. Im Lauf der Jahre wird dieses Konzept immer weiter ausgebaut und der Streichelzoo wird um Futter und  Zubehör erweitert. Bald entstehen daraus zwei sehr erfolgreiche und eigenständige Zooabteilungen, die später zu selbständig geführten Zoogeschäften innerhalb des Gartencenters werden.

Auszeichnungen

Familienfreundlichstes Unternehmen

Familienfreundlichstes Unternehmen

Kölle-Zoo erhält erneut das Goldene Gütesiegel

Kölle Zoo ist bei einer von der Service-Value GmbH, Köln, in Kooperation mit der Goethe Universität, Frankfurt am Main, und der Zeitschrift "Welt am Sonntag" durchgeführten Online-Befragung zum Thema "familienfreundliche Unternehmen" in der Kategorie "Heimtierbedarf" erneut auf den ersten Platz gewählt worden. Auf den zweiten Platz kam die Firma Schecker, Spezialanbieter für Hundezubehör. 

weiterlesen...
Petcare-Auszeichnung 2014

Petcare-Auszeichnung 2014

Kölle-Zoo Nürnberg hat Deutschlands beste Tiernahrungsabteiltung 2014

Die Fachjury bestehend aus der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel, Mars Petcare, Nestlé Purina Petcare, Vitakraft, dem Deutschen Tierschutzverein e. V. sowie der Universität Duisburg- Essen und unterstützenden Partnern zeichnete unseren Nürnberger Kölle-Zoo als "Deutschlands beste Tiernahrungsabteilung 2014" aus.

weiterlesen...
Ausgezeichnete Beratung

Ausgezeichnete Beratung

Kölle-Zoo ist Testsieger der bundesweiten Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die bundesweit sechs größten Zoofachhändler anhand von verdeckten Testbesuchen analysiert. 
Die Servicequalität der Kölle-Zoo Erlebnis-Zoofachmärkte fiel insgesamt sehr gut aus. Die Testkäufer hat vor allem die Kompetenz und Freundlichkeit der Kölle-Zoo Mitarbeiter überzeugt, die ihre Kunden in den Mittelpunkt stellten und dabei einen Top-Service boten.

weiterlesen...

Jobs

Kölle-Zoo Fachmarkt

Standortanforderungen

Kölle-Zoo-Erlebnismärkte sind in Ihrer Region immer die Nr. 1 im tierführenden Zoofachhandel.

Unsere Kölle-Zoos sind nicht nur Einkaufsstätten, sondern auch Ausflugsziele für die ganze Familie. Durch zahlreiche Schauanlagen wie Teichanlagen mit Koi-Karpfen, Terrarien mit Schlangen und Insekten aber auch Streicheltiergehegen wird der Kölle-Zoo-Besuch unvergesslich für große und kleine Tierfreunde.

Standorte:

  • Städte mit einem Einzugsgebiet von mind. 500.000 Einwohnern in einem Radius von 30 km. 
  • An Ausfallstraßen oder Bundesstraßen, in Gewerbegebieten mit anderen starken Einzelhändlern, z. B. Supermärkten, Baumärkten und/oder anderen Fachmärkten bzw. Einkaufszentren mit guter Verkehrsanbindung.
  • Verkaufsflächen - möglichst ebenerdig - ab 1500 m², auch Flächen von 2.500 m² und mehr sind denkbar. Teilflächen können dann im Center- oder Shop-in-Shop-Konzept für verwandte Sortimente wie Tierarztpraxis oder Tierklinik, Hundesalon etc. genutzt werden.
  • EH-Genehmigung muss vorliegen oder kurzfristig zu beschaffen sein. 
  • Separate Anlieferung, auch für Groß-LKW erforderlich.
  • Boden: Fliesen, Belastung 1,5 t/m² geeignet für Stapler und Hubwageneinsatz sowie Schwerlastregale.
  • Decke: Mindesthöhe 4,00m, Maximalhöhe 6,00m.
  • Gebäude: Kann teilweise unterkellert sein, jedoch möglichst ebenerdig mit mindestens 100 Parkplätzen direkt am Objekt.

Bestehende Flächen möglich, Umbau nach Erfordernissen. Vorzugsweise jedoch Neubau nach betriebsspezifischen Erfordernissen der Firma Kölle-Zoo.

Die detailierten Standortanforderungen finden Sie als PDF-Datei zum Downloaden hier

Fachmarkt für Tiernahrung und -zubehör

Standortanforderungen

Außerdem suchen wir in Baden-Württemberg auch Verkaufsflächen zwischen 400 und 1.500 m² mit kleineren Einzugsgebieten.

Standorte:

  • Städte ab 10.000 Einwohnern oder Gemeinden mit starken Einzugsgebieten.
  • An Ausfallstraßen oder Bundesstraßen, in Gewerbegebieten mit anderen starken Einzelhändlern, z. B. Supermärkten, Baumärkten und/oder anderen Fachmärkten bzw. Einkaufszentren mit guter Verkehrsanbindung.
  • Verkaufsflächen ab 400 m²-1.500 m², ebenerdig.
  • EH-Genehmigung muss vorliegen oder kurzfristig zu beschaffen sein. 
  • Separate Anlieferung, auch für Groß-LKW erforderlich.
  • Boden: Fliesen, Belastung 1,5 t/m² geeignet für Stapler und Hubwageneinsatz sowie Schwerlastregale.
  • Decke: Mindesthöhe 4,00m, Maximalhöhe 6,00m.
  • Gebäude kann teilweise unterkellert sein, jedoch möglichst ebenerdig mit mindestens 10 Parkplätzen direkt am Objekt.

Bestehende Flächen möglich, Umbau nach Erfordernissen.

Richten Sie bitte Ihre Exposés an:

Kölle-Zoo Management Services GmbH
Herr Joachim Metz
Nippenburg 15
71701 Schwieberdingen

Telefon: +49 (0)7150 / 38 89 -1501
Telefax: +49 (0)7150 / 38 89-2999
E-Mail : J.Metz@koelle-zoo.de

Die detailierten Standortanforderungen finden Sie als PDF-Datei zum Downloaden hier

Vermietung

Verkaufs- und Standflächen sowie Werbeflächen vor und in unseren Kölle-Zoo-Fachmärkten

Mietdauer:

  • Dauerhaft bzw. ganzjährig
  • Bestimmte Zeiträume (Wochenende, Monat etc.)

Unser Kundenprofil:

  • Anspruchsvoll
  • freizeitorientiert
  • konsumfreudig

Wir bieten:

Ein gutes Standortumfeld mit hoher Frequenz

Beispiele:

  • Café
  • Imbiss
  • Bauern- bzw. Marktstand mit regionalen Waren
  • Brot- und Backwaren
  • Fleisch, Wurst, Käse, Obst & Gemüse

Die detailierten Vermietungsinformationen finden Sie als PDF-Datei zum Downloaden hier