Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Pyjama-Kardinalfisch

Steckbrief Pyjama-Kardinalfisch

Besonders auch für den beginnenden Meerwasseraquarianer ist der Faden-Kardinalfisch ein ausgezeichneter Pflegling. Er ist kein rasanter Schwimmer. Im Gegenteil: Seine Bewegungen sind ruhig und gemäßigt, was aber nicht bedeutet, dass er plötzlich sozusagen ansatzlos davonschießen kann, wenn auch nur über eine kürzere Distanz. weiterlesen »
Steckbrief Gewöhnliche Wasserschraube

Steckbrief Gewöhnliche Wasserschraube

Es gibt kaum eine Wasserpflanze, die zu einer solchen Popularität als Aquarienpflanze wie Vallisneria spiralis geworden ist. Mit ihren schmalen, bis ungefähr 10 Millimeter breiten, bandförmigen Blättern ist sie ein gewohnter Anblick in fast jedem Aquarium. Dazu kommt, dass die Blätter bei manchen Wuchsformen korkenzieherartig gedreht sind. weiterlesen »
Steckbrief Neonsalmler

Steckbrief Neonsalmler

Der Neonsalmler ist ein Anfängerfisch, welcher in fast allen Aquarien leicht zu pflegen ist, wenn man darauf achtet, dass er sich am wohlsten, in einer größeren Gruppe von mindestens 8 Exemplaren, fühlt. Er hält sich mehr im unteren Drittel des Aquariums auf und nimmt alles als Nahrung an, was er bewältigen kann weiterlesen »
Steckbrief Hohlkreuzgarnele (Sexy Shrimp)

Steckbrief Hohlkreuzgarnele (Sexy Shrimp)

Lasziv kreisend bewegt sich das Hinterteil, während die ausdrucksstarken Augen Dich ohne Unterbrechung fixieren. Der Tanz zieht Dich magisch in seinen Bann, da bemerkst Du neben der Tänzerin noch einen Tänzer, der in perfekt choreographierten Bewegungen ebenfalls seine Hüften kreisen lässt. Doch zu welchem Takt tanzen die beiden? Du hörst keine Musik, aber vielleicht liegt das daran, dass die zwei durch Glas von Dir getrennt sind. Oder liegt es daran, dass Sexy Shrimps, wie die kleine Hohlkreuzgarnele (Thor amboinensis) aufgrund ihres typischen Bewegungsmusters auch genannt wird, auch ohne Untermalung fast pausenlos „tanzen“? Die attraktiven und friedlichen Garnelen eignen sich bestens für das Nanoaquarium, wenn Du ein paar grundlegende Punkte beachtest. Was, verraten wir Dir in unserem Beitrag! weiterlesen »
Die Meerwasseraquaristik-Abteilung bei Kölle Zoo – Riffwelten im Wohnzimmer

Die Meerwasseraquaristik-Abteilung bei Kölle Zoo – Riffwelten im Wohnzimmer

Meerwasseraquaristik fasziniert! Die enorme Artenvielfalt, die technischen Möglichkeiten und nicht zuletzt die Gestaltungsmöglichkeiten, die ein Meerwasserbecken erlaubt, können Dich vom heimischen Wohnzimmer aus in ferne Unterwasserwelten versinken lassen. Natürlich bekommst Du bei uns vom Plug & Play Nanoaquarium bis zum maßgeschneiderten Wohnzimmerriff und vom Plankton bis zum Hochleistungs-Eiweißabschäumer auch jegliches Zubehör, um den Ozean erfolgreich in Dein Heim zu holen. weiterlesen »
Die Filtermedien Sera Siporax Professional und Sera Crystal Clear Professional

Die Filtermedien Sera Siporax Professional und Sera Crystal Clear Professional

Eine biologische Aquarienfilterung ist ein komplexer Prozess. Dieser ist für ein sauberes und gesundes Wasser essentiell wichtig. Die Reinigungsbakterien im Filter sorgen dafür, dass die Schadstoffe (z.B. Ausscheidungen von Fischen) im Wasser auf eine biologische Weise abgebaut werden. Damit sie diese Aufgabe erfüllen können, brauchen sie ein Filtermedium an dem sie sich ansiedeln können. Damit sich ein Filtermedium für eine optimale Ansiedlung der Reinigungsbakterien eignet, muss es einige Kriterien erfüllen. weiterlesen »
Artemia Aufzuchtsystem von Hobby Aquaristik

Artemia Aufzuchtsystem von Hobby Aquaristik

Die Marke Hobby Aquaristik bietet Dir ein komplettes Artemia-Aufzuchtsystem. Angefangen bei den Artemia-Eiern über Kulturgeräte bis hin zu dem speziellen Artemia-Aufzuchtsfutter. weiterlesen »
Steckbrief Süßwasserkrebs

Steckbrief Süßwasserkrebs

Weltweit gibt es mehr als 500 Krebsarten, die meisten in Nordamerika und Australien. Krebse werden in drei Familien eingeordnet: die Krebse der nördlichen Halbkugel in den Familien Astacidae und Cambaridae und die der südlichen Halbkugel in der Familie Parastacidae. Den Schwerpunkt der Artenvielfalt bilden allerdings der Südosten der USA und Australien. weiterlesen »
Steckbrief Paletten Doktorfisch

Steckbrief Paletten Doktorfisch

Da der Paletten Doktorfisch eher Einzelgänger ist kann man davon ausgehen, dass er alles andere als vergesslich ist. Er beweist dadurch, dass er eine gute Orientierung hat. Seinen Namen hat dieser Meeresbewohner durch seine scharfen Schuppen an seiner Schwanzwurzel, diese sind scharf wie ein Skalpell, welches auch Doktoren benutzen. Ausgewachsen kann der Fisch bis zu 30 cm groß werden. Zu seinen Feinden im Meer gehören unter anderem Thunfische und Haie. weiterlesen »
Steckbrief Zwerg-Schwertpflanze

Steckbrief Zwerg-Schwertpflanze

In einem normal eingerichteten Zimmeraquarium fehlen vielfach Pflanzen, die den Bodengrund abdecken, also kleinwüchsig bleiben und sich so auch für den Vordergrund eignen. Echinodorus tenellus eignet sich dafür ausgezeichnet, weil sie bei gutem Wuchs rasenartig wächst und ganze Bodenpartien abdecken kann. weiterlesen »