Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Tablettenfutter für Zierfische

Topseller
Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
JBL NovoPlecoChips
JBL NovoPleco Aquarium Futter
Leicht verdauliches Alleinfutter für herbivore, kleine und mittlere Saugwelse mit optimalem Protein-Fettverhältnis bei hoher Akzeptanz.
ab 9 99
Grundpreis: 4,00 € / 100 Milliliter
Varianten 250 ml 1000 ml
Tetra Tablets TabiMin
Tetra Tablets TabiMin Aquarium Fischfutter
Rasch absinkende Futtertabletten für bodenbewohnende oder scheue Zierfische. Alleinfutter mit allen wichtigen Nährstoffen und Shrimps für...
ab 34 99
Grundpreis: 34,99 € / 1 Liter
Varianten 275 St. 2050 St.
Tetra Pleco Tablets XL
(1) 5 (1) 1 Bewertungen
Tetra Pleco Tablets XL Aquarium Futter
Schnell sinkende Futtertabletten für größere bodenbewohnende, pflanzenfressende Fischarten wie zum Beispiel Saugschmerlen und einige Welsarten.
12 99
Grundpreis: 5,20 € / 100 Milliliter
Varianten 133 St.
Tetra Pleco Multi Wafers
Tetra Pleco Spirulina Wafers Aquarium Futter
Wasserstabiles, vegetarisches Hauptfutter mit hohem Ballaststoffanteil für pflanzenfressende, Algen abweidende Bodenfische. Enthält Spirulina.
7 49
Grundpreis: 3,00 € / 100 Milliliter
Varianten 250 ml
Tetra Tablets TabiMin XL
Tetra Tablets TabiMin XL Aquarium Fischfutter
Schnell sinkendes Alleinfutter in Tablettenform für größere, bodenbewohnende, gründelnde oder scheue Zierfische.
10 99
Grundpreis: 4,40 € / 100 Milliliter
Tropical Green Algae Wafer
Tropical Green Algae Wafer Aquarium Futter
Sinkendes Alleinfutter mit Ketapang-Blättern, Kelp und Spirulina speziell für pflanzen- und allesfressende Welse aus der Familie der Loricariidae.
21 99
Grundpreis: 21,99 € / 1 Liter
Varianten 1000 ml
Oase Organix Veggie Tabs Aquarium Fischfutter
Oase Organix Veggie Tabs Aquarium Fischfutter
Tabs mit Kelp als Hauptfutter für bodenbewohnende, vorwiegend herbivore Aquarienbewohner im Süß- und Meerwasser wie Welse, Garnelen, Krebse und...
ab 7 99
Grundpreis: 5,33 € / 100 Milliliter
Varianten 150 ml 250 ml 550 ml
Tropical Malawi Chips
Tropical Malawi Chips Aquarium Futter
Langsam sinkendes Alleinfutter für alles- und pflanzenfressende Malawisee-Cichliden mit pflanzlichen Proteinen, Kelp und Spirulina.
19 99
Grundpreis: 19,99 € / 1 Liter
Varianten 1000 ml
JBL NovoTab
(1) 5 (1) 1 Bewertungen
JBL NovoTab Aquarium Futter
Hauptfutter-Tabletten für vor allem am Boden lebende Zierfische. Optimal abgestimmtes Protein-Fettverhältnis und angepasster Phosphatgehalt zur...
ab 10 99
Grundpreis: 4,40 € / 100 Milliliter
Varianten 1000 ml 250 ml
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Brabantbuntbarsch

Steckbrief Brabantbuntbarsch

Einer der bekanntesten und beliebtesten Tanganjikasee-Buntbarsche ist der Brabantbuntbarsch (Tropheus duboisi "Maswa"). Besonders begeistert sein fantastisches Jugendkleid, bei welchem die vielen weißen Pünktchen eine Assoziation an Korallenfische weckt. Adulte (ausgewachsene) Tiere besitzen hingegen einen blauen Kopf und oftmals eine breite gelbe Binde, welches ein Qualitätsmerkmal darstellt. weiterlesen »
Red Sea Reefer™ Peninsula Systeme

Red Sea Reefer™ Peninsula Systeme

Die neue Red Sea Reefer™ Peninsula Serie bringt Farbe und Ambiente in jeden Wohn- und Büroraum. Das Red Sea Reefer™ Peninsula gibt es in zwei verschiedenen Größen. weiterlesen »
Einstieg ins Aquascaping

Einstieg ins Aquascaping

Aquascaping ist Naturkunst im Aquarium! Durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien wie Wurzeln, Steine und Wasserpflanzen kannst Du Deine eigene Unterwasserlandschaft kreieren. Egal ob zerklüftete Felsschlucht, üppig bewachsener Bachlauf oder japanischer Garten, beim Aquascaping sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. weiterlesen »
Steckbrief Diskusbuntbarsch

Steckbrief Diskusbuntbarsch

Beim Wort Diskus geraten viele Aquarianer ins Schwärmen. Unzählige Farbvarianten des Buntbarsches gibt es heute auf dem Markt, und fast jede hat ihren ganz besonderen Reiz. Ursprung all dieser "Traumfische" ist das Amazonasgebiet in Südamerika. weiterlesen »
Steckbrief Kirschblatt

Steckbrief Kirschblatt

Zu den empfehlenswertesten, wuchsfreudigsten und hübschesten Pflanzen für Aquarien gehört der dekorative Kirschblatt-Wasserfreund, Hygrophila corymbosa, aus Südostasien in seinen verschiedenen Wuchsformen, denen man je nach Autor eigene Namen gegeben hat. weiterlesen »
Steckbrief Dauerwellen-Hakenlilie

Steckbrief Dauerwellen-Hakenlilie

Durch die stark gekräuselten, langen Blätter ist die Hakenlilie eine ungewöhnliche, aber dennoch sehr dekorative Hintergrundpflanze für Aquarien ab 200 Liter. weiterlesen »
Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Diese in Südamerika weit verbreitete Aquarienpflanze gehört seit ihrer Einführung zum Standardangebot. Sie ist anspruchslos und kann in allen Aquarientypen gepflegt werden. weiterlesen »
Aquaristik geht auch mit wenig Technik

Aquaristik geht auch mit wenig Technik

Aquarien sehen nicht nur schön aus, sondern beruhigen und entspannen auch. Doch trotz schöner Optik und positiver Wirkung scheut der eine oder andere die Anschaffung eines Aquariums, wenn er an die Technik denkt: die richtige Filterung, die Beleuchtung, Sauerstoffversorgung, Heizung. Wer aber glaubt, dass er für ein schönes, gepflegtes Aquarium mit gesunden Bewohnern die ganz große Technik auffahren muss, irrt. Es geht auch mit wenig Technik. weiterlesen »
Steckbrief Gelber Hawaiiseebader

Steckbrief Gelber Hawaiiseebader

In jedem Meerwasseraquarium fällt der Gelbe Hawaiiseebader oder auch Hawaii-Doktorfisch genannt (Zebrasoma flavescens) sofort auf, denn diese Art ist tatsächlich von der Schnauzenspitze bis zur Schwanzflosse quittegelb. Er zählt zu den friedlichsten Doktorfischen. In der Natur ist der Gelbe Hawaiiseebader an Riffe gebunden, da er zu den Pflanzenfressern gehört, die Algen von der Oberfläche der Korallen oder Gesteine abweiden. Dabei nimmt er sicher auch Kleinstlebewesen mit auf, die zwischen und an den Algen leben. weiterlesen »
Was macht man mit dem Algenwuchs?

Was macht man mit dem Algenwuchs?

In jedem Aquarium werden im Laufe der Zeit Algen erscheinen, die auch zu einer großen Plage werden können, wenn sie entweder das Wasser grün färben oder aber nicht nur die Scheiben, sondern auch Pflanzen und Dekorationen überwuchern. Über dieses Kapitel kann man Bücher füllen, denn Algen sind nicht nur vielgestaltig, sondern auch artenreich. Stellt man eine mit Wasser gefülltes Glas in die Sonne, erscheinen die Algen, denn ihre Sporen werden durch die Luft heranbefördert. Wenn man sie bekämpfen will, dann kommt es auch darauf an, um welche Algen es sich handelt, denn nicht jede Algenart reagiert auf jedes Algenbeseitigungsmittel. weiterlesen »