Einstieg in die Aquaristik – alle wichtigen Informationen

Fische Tipps

Zierfische in verschiedensten Farben und Formen, individuell in einem mit Pflanzen und Objekten gestalteten Aquarium - die eigene kleine Unterwasserwelt im Wohnzimmer wird immer beliebter. Sie bietet Ruhe nach dem Stress, Unterhaltung für Genießer und ist ein faszinierendes Hobby.

Damit die erste Begeisterung nicht schon nach ein paar Wochen getrübt wird, sind besonders bei der Auswahl einer geeigneten Grundausstattung einige wichtige Punkte zu achten. Die Grundfläche des Aquariums sollte nicht kleiner sein als 80 x 35 cm (was einem rechnerischen Füllvolumen von ca. 112 l entspricht), denn bei zu dichtem Besatz fehlt den Fischen der natürliche Freiraum. Die Gefahr der Überpopulation ist bei größeren Becken geringer und das "ökologische Gleichgewicht" stellt sich leichter ein.

Die Technik spielt bei der Erhaltung des neuen Ökosystems eine wichtige Rolle. Der Filter muss auf jeden Fall auf die Größe des Aquariums abgestimmt sein. Billigangebote sind dabei nicht unbedingt die beste Wahl. Achten Sie auch auf die Lautstärke der Pumpe: Sie darf für Fisch und Mensch nicht unangenehm sein. Beleuchtung und Heizung sind wichtig für die Bildung des natürlichen Lebensraumes der meisten Zierfische, daher sollte die Heizung für eine gleichmäßige und stabile Temperatur sorgen können.

Damit sich Fische und Pflanzen in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen, müssen die Größe des Aquariums, die Technik und die Auswahl der Fischarten aufeinander abgestimmt sein. Beim Kauf und der Einrichtung des ersten Aquariums ist es deshalb ratsam sich kompetent beraten zu lassen.

Gemäß dem Motto "Herz und Verstand für Tiere" bietet unser Fachpersonal im Kölle-Zoo freundliche und kompetente Beratung in allen Fragen rund um die Unterwasserwelt - von der Gestaltung, Einrichtung und Wartung von Aquarien bis hin zu Wasseranalysen.

Text: © ©Industrieverband Heimtierbedarf e.V.

Aquascaping mit Oliver Knott

In unserem Kölle-Zoo in Saarbrücken hat der international bekannte Aquascaping-Profi Oliver Knott...

WEITERLESEN...

Aquaristik geht auch mit wenig Technik

Aquarien sehen nicht nur schön aus, sondern beruhigen und entspannen auch. Doch trotz schöner Optik...

WEITERLESEN...

Riffaquarien: Auch für Anfänger nicht schwierig

Orange leuchtende "Nemos", kleine Seepferdchen oder blau schillernde Palettendoktorfische:...

WEITERLESEN...

Ungetrübter Einstieg in die Aquaristik

Zierfische in verschiedensten Farben und Formen, individuell in einem mit Pflanzen und Objekten...

WEITERLESEN...

In 8 Schritten zum eigenen Aquarium

Ein Aquarium einzurichten ist alles andere als ein "Hexenwerk" und auch für Anfänger geeignet....

WEITERLESEN...

Meine Lebendgebärenden haben Junge bekommen!

In der Regel sind die ersten Jungfische, die ein Einsteiger in seinem Aquarium zu sehen bekommt,...

WEITERLESEN...

Wie pflanze ich am besten ein?

Hat man sein Aquarium zu Hause am richtigen Platz zu stehen und bedeckt der möglichst sauber...

WEITERLESEN...

Einfüllen des Wassers und Wasserwechsel

Zunächst ist jedes Leitungswasser für Aquarienzwecke geeignet. Es ist für die normale...

WEITERLESEN...

Der richtige Einstieg

Für den mit der Aquarienpflege beginnenden zukünftigen Aquarianer gehört die erste Auswahl der...

WEITERLESEN...

Wenn Kinder das Aquarium entdecken

Die Begegnung mit der zauberhaften Unterwasserwelt eines Aquariums, sei es im ZOO oder bei Freunden,...

WEITERLESEN...

Was macht man mit dem Algenwuchs?

In jedem Aquarium werden im Laufe der Zeit Algen erscheinen, die auch zu einer großen Plage werden...

WEITERLESEN...

Forschungsstation Kinderzimmer

Für die Bio-Arbeit lernen, das Chemiereferat schreiben, zur Englisch-Lerngruppe fahren – die...

WEITERLESEN...

Der offizielle Kölle Zoo Online Shop ist da!

X