In-Vitro Aquarienpflanzen von Aloha

Die In-Vitro Pflanzenserie von Aloha basiert auf dem In-Vitro Konzept der italienischen Firma Anubias und umfasst eine Vielzahl von Wasserpflanzen für ein perfektes Layout. Durch die richtige Bepflanzung mit Vordergrund-, Mittelgrund- und Hintergrundpflanzen entsteht im Aquarium räumliche Tiefe.

In-Vitro-Kultur auf einen Blick:
Die Aufzucht der In-Vitro Aquarienpflanzen erfolgt unter Laborbedingungen. Hier liegt der große Vorteil, denn die zu 100% sterilen Wasserpflanzen sind luftdicht verpackt und frei von Pestiziden, Pilzen, Algensporen sowie Schnecken oder anderen unerwünschten Organismen. Dank der gekühlten Lagerung auf einem speziellen Nährboden sind Aloha Pflanzen lange haltbar. Die Luftfeuchtigkeit und das Aufzuchtgel in den luftdichten Verpackungen ähneln submersen Konditionen, dadurch wachsen In-Vitro-Pflanzen im Aquarium schnell an. Das Einpflanzen ist denkbar einfach und das Entfernen von Steinwolle entfällt.

Aloha Pflanzen sind folgenden Formaten erhältlich:

  • Carpets (C) - teppichbildende Vordergrundpflanzen
  • Cup (CP) – Mittelgrundpflanzen
  • Tube (T) - Hintergrundpflanzen
  • Quick (Q) - versch. Pflanzen in Blister-Verpackung
  • Bulbs (B) - Knollenpflanzen

Vorteile von Aloha Pflanzen:

  • 100% sterile Wasserpflanzen
  • Frei von Pestiziden, Pilzen, Algensporen, Schnecken und unerwünschten Organismen
  • Schnelles Anwachsen im Aquarium
  • Einfaches Einpflanzen
  • Lange Haltbarkeit durch gekühlte Lagerung auf speziellem Nährboden
  • Ideal für Wirbellosen-Aquarien

Aloha Pflanzen findest Du exklusiv bei Kölle Zoo. Einfach aussuchen, mitnehmen und einpflanzen.

Weitere spannende Artikel