Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Tipps

Der neue Teich Guide ist da!

In unserem neuen Teich Guide stellen wir Dir einen kleinen Ausschnitt aus unserer Vielfalt an tollenTeich-Produkten vor. Bei uns bekommst Du alles aus einer Hand.

Haarballen bei der Katze

Wenn Deine Katze hin und wieder wurstförmige Gebilde erbricht oder Du Haare im Katzenkot entdeckst, besteht erstmal kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil, das ist sogar ein gutes Zeichen und völlig natürlich!

Sodbrennen beim Hund

Sodbrennen beim Hund kommt häufiger vor als gedacht. Wie Du die Symptome erkennst, was es für Ursachen gibt und wie Du Deinem Hund bei Sodbrennen helfen kannst, erfährst Du in diesem Text!

Abenteuer zu Hause erleben

Nicht immer kann man mit seinem Hund die Natur draußen genießen. Hier findest Du Indoor-Beschäftigungsideen für Dich und Deinen Hund!

Nachhaltige Meerwasseraquaristik

Meerwasseraquaristik und Nachhaltigkeit passen zusammen! Hier zeigen wir Dir, wie!
Impfungen enthalten harmlose Formen von Viren und weitere Infektionserreger, die Ursachen von Krankheiten sein können. Davor sollte jede Katze, insbesondere die Freigänger, geschützt werden.
Erkrankungen der Ohren sind bei Hunden und Katzen häufig anzutreffen, wobei Tiere mit Stehohren, wie Katzen, Schäferhunde oder Chihuauas, viel weniger betroffen sind als welche mit Schlappohren, z.B. Cocker Spaniel oder Pudel.

Myxomatose beim Kaninchen

Die Myxomatose beim Kaninchen ist in Deutschland weit verbreitet. Diese gefährliche Kaninchenseuche wird durch das Myxomatosevirus hervorgerufen. Insbesondere Wildkaninchen, die in städtischen Parks oder Waldlandschaften oft in größerer Zahl anzutreffen sind, bilden ein natürliches Reservoir für den Krankheitserreger.
Sobald die Wassertemperatur im Gartenteich langsam wieder auf die magischen 10 °C ansteigt, beenden seine Bewohner die Winterruhe und starten wieder mit der Nahrungsaufnahme. Für Dich ist das der optimale Zeitpunkt, um den Teich wieder fit für die nächste Saison zu machen.
Von Frühjahr bis in den Herbst hinein sollten Hunde und Katzen nach jedem Gassi- bzw. Freigang auf Zecken untersucht werden. Haben sich Zecken festgebissen, sollten sie schnell und vollständig entfernt werden.
Um wirksam gegen Flöhe vorzugehen, ist Ausdauer und Gründlichkeit gefragt. Fellflöhe können wirkungsvoll mit einem Shampoo oder Spot-on-Präparat beseitigt werden. Die Umgebung und alle Textilien, mit denen das Tier in Berührung gerät, werden nur durch regelmäßiges und besonders gründliches Putzen bzw. Waschen bei hohen Temperaturen sowie durch Behandlung mit Flohsprays und –puder flohfrei.

Outdoorspielspaß mit Hund

Einfach nur Gassi gehen ist für Vierbeiner wenig abenteuerlich? Dann ist es an der Zeit für Abwechslung zu sorgen! Beim täglichen Spaziergang kannst Du jede Menge toller Spielideen einbauen.
1 von 10