Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Tipps

Am 26.09.2020 ist der Welthasentag

Am vierten Samstag im September findet jedes Jahr der Welthasentag statt. Dieses Jahr fällt der Welthasentag auf den 26.09.2020. Aus diesem Grund verlosen wir insgesamt 6 Happy-Hoppler-Pakete im Wert von jeweils 50 € – 3 Stück verlosen wir über unseren Facebook-Account und 3 Stück über unseren Instagram Account.
Gesellig lebende Tierarten sollten niemals allein gehalten werden. Daher haben wir hier einige wichtige Tipps zusammengefasst, die dazu beitragen können, dass die Vergesellschaftung erfolgreich verläuft und erklären, welche Fehler Du auf jeden Fall vermeiden solltest.
Gesellig lebende Tierarten sollten stets mindestens zu zweit oder sogar in Gruppen gehalten werden. Der Mensch oder ein anderes nicht derselben Art angehörendes Haustier kann niemals einen Artgenossen ersetzen! Allerdings ist eine Vergesellschaftung nicht immer unproblematisch und teilweise mit recht hohem Aufwand verbunden. Hier findest Du alles zu den Grundlagen der Vergesellschaftung von Kleinsäugern.

Katzengerecht Lüften

Vor allem im Sommer entlaufen häufig Wohnungskatzen, weil sie durch geöffnete Fenster oder Türen beim Lüften ins Freie gelangen. Ungesicherte Balkone, gekippte Fenster und offene Dachfenster können zudem für alle Katzen zu tödliche Fallen werden bzw. zu schweren Unfällen führen. Wir haben hier einige Tipps gesammelt, wie Du lüften kannst, ohne Deine Katze in Gefahr zu bringen!
Gegen Schweinefleisch als Hunde- und Katzenfutter gibt es nach wie vor viele Bedenken von Seiten der Hundebesitzer und Katzenhalter. Ist Schwein gesundheitsschädlich für Hund und Katze oder sogar tödlich? Falls, ja warum wird es dann überhaupt in Hunde- und Katzenfutter verwendet und sogar als Kausnacks und Leckerlies angeboten? In diesem Artikel bringen wir Licht ins Dunkel!
Ab sofort startet unsere große 1+1 Koi-Aktion* in allen unseren Kölle Zoo Erlebnismärkten.
Gegen Schweinefleisch als Hunde- und Katzenfutter gibt es nach wie vor viele Bedenken von Seiten der Hundebesitzer und Katzenhalter. Ist Schwein gesundheitsschädlich für Hund und Katze oder sogar tödlich? Falls, ja warum wird es dann überhaupt in Hunde- und Katzenfutter verwendet und sogar als Kausnacks und Leckerlies angeboten? In diesem Artikel bringen wir Licht ins Dunkel!

Wir feiern die Weltkatzenwoche

Am 08. August ist der internationale Weltkatzentag – aus diesem Grund feiern wir bei Kölle Zoo die geliebten Samtpfoten eine komplette Woche lang. Wir haben tolle Aktionen für Dich und Deine Katze geplant!

Hundeeis selber machen

Wird es draußen warm, werden viele Hunde zu richtigen Schleckermäulchen, die ihr Hunde-Eis genüsslich wegschlabbern. Ein Hundeeis kannst Du ganz einfach und schnell selber machen, denn die meisten Zutaten hast Du sicher schon zuhause.

Abkühlung bei Hitze für Hunde

Hitze ist eine Qual für Hunde. Sie können nicht so schwitzen wie wir und stoßen bei hohen Temperaturen schnell an ihre Grenzen was die Fähigkeit zur Regulation ihrer Körpertemperatur angeht. Wir haben daher hier einige Tipps zusammengestellt, die dafür sorgen können, dass Dein Hund trotz Hitze gesund und munter durch die heiße Jahreszeit kommt.

Abkühlung bei Hitze für Katzen

Zwar sind die meisten Katzen von Natur aus regelrechte Sonnenanbeter, die hingebungsvoll Sonnenbäder nehmen, aber große Hitze dennoch schlecht vertragen. Katzen können nämlich nicht so intensiv schwitzen wie wir. Jetzt kommst Du ins Spiel! Versuche, Deiner Katze im Sommer die Hitze so erträglich wie möglich zu machen. Hier findest Du, was Du tun kannst.
Es muss nicht immer ein Hund vom Züchter sein. In Tierheimen und bei Tierschutzorganisationen warten Tausende von Hunden sehnsüchtig auf ein passendes Zuhause. Hier kannst Du Dich über den Ablauf einer Adoption informieren!
1 von 11