Bitte beachten: Durch hohes Bestellaufkommen kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Adoptieren statt kaufen!

Egal ob klein oder groß, ob mit Fell, gefiedert oder schuppig – in Tierheimen, bei Tierschutzorganisationen und auch bei privaten Tierschutzvereinen warten jedes Jahr viele Tiere sehnsüchtig auf ein neues Zuhause!


Wir helfen Tierheimtieren

Wir von Kölle Zoo kooperieren schon seit Jahrzehnten mit lokalen Tierheimen und Gnadenhöfen und unterstützen regelmäßig mit Geld- und Sachspenden.

Außerdem haben wir in unseren Märkten Spendenboxen für Futter und Zubehör aufgestellt, die von uns und von Kunden mit Sachspenden wie z. B. Futter, Leckerlies, Decken, Bürsten und anderen Pflegeutensilien bestückt werden. Diese Spenden werden dann regelmäßig an regionale Tierheime und Tierhilfsorganisationen übergeben.

Hinzu kommen unsere Spendenaktionen zu Ostern und zu Weihnachten. Bei diesen Spendenaktionen können gezielt für einzelne Tiere aus Tierschutzvereinen Sachspenden in unseren Märkten erworben werden und dann für diese Tiere gespendet werden.

Doch noch wichtiger als die Sicherstellung der Versorgung ist uns die Vermittlung von Tierheimtieren in ihr Für-Immer-Zuhause!


Kooperation mit den Tierheimhelden

Da uns die Vermittlung von Tierheimtieren sehr am Herzen liegt, sind wir seit 2015 Partner der Tierheimhelden. Die Tierheimhelden sind eine Plattform zur Vermittlung von Tierheimtieren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unter dem Punkt „Adoption“ auf unserer Homepage für Deutschland werden Tierheimtiere vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen, für unsere österreichische Homepage wird das ebenfalls bald verfügbar sein.

Unser Kölle Zoo in Esslingen verfügt sogar über ein digitales Adoptionscenter. Dort kannst Du in der Datenbank der Tierheimhelden stöbern und Deinen zukünftigen Mitbewohner finden.

Übrigens: Die Tierheimhelden beschränken sich nicht nur auf Hunde und Katzen! Viele Tiere unterschiedlicher Arten wie Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Land- und Wasserschildkröten, Bartagamen, verschiedene Geckos, Schlangen sowie diverse Vögel wie Wellensittiche, Nymphensittiche, Hühner, Gänse und Wachteln suchen neben Pferden, Eseln, Minischweinen, Schafen und Rindern über diese Plattform ein neues Zuhause!

 

Was Du tun kannst

Jetzt kommst Du ins Spiel! Du denkst über die Anschaffung eines (Haus)tieres nach? Dann schau doch mal bei den Tierheimhelden, in einem Tierheim in Deiner Nähe oder bei einer der zahlreichen Tierschutzorganisationen nach Deinem zukünftigen Mitbewohner.

Es muss nicht immer ein Tier vom Züchter sein. Die Adoption eines Tieres aus dem Tierheim hat viele Vorteile. Die Tiere sind in der Regel medizinisch gründlich durchgecheckt, eventuell vorhandene Handicaps sind bekannt und die Mitarbeiter können Dir ausführliche Auskunft zu Charakter, Verhalten und Eigenarten des Tieres geben. Auch gerade, wenn Du auf der Suche nach einem etwas älteren Tier bist, sind Tierheim und Co. Deine erste Anlaufstelle. Dort finden sich immer wieder auch ältere und ruhigere Tiere!

Tue Gutes und werde belohnt!

Du hast ein Tier aus einem Tierheim oder von einem Tierschutzverein adoptiert? Für Dein Engagement belohnen wir Dich mit einem Einkaufsgutschein von 15,- für die Erstausstattung. Alles was Du tun musst, ist uns eine Kopie des Adoptionsvertrages zukommen zu lassen. Du kannst die Kopie entweder vor Ort in einem unserer Märkte vorlegen oder uns per E-Mail an kundenservice@koelle-zoo.de zuschicken. Wichtig ist, dass die Organisation als gemeinnütziger Verein anerkannt ist. Ob die Organisation im In- oder Ausland tätig ist, spielt dabei keine Rolle!

Weitere Artikel
Was tun, wenn die Katze schlingt?

Was tun, wenn die Katze schlingt?

Konkurrenz beim Fressen führt dazu, dass Katzen versuchen, möglichst viel Nahrung in kurzer Zeit aufzunehmen. So bekommt das hungrige Tier mehr vom Fressen ab und wenn eine Katze diese Erfahrung einmal gemacht hat, wird sie sich das merken. Das hastige Schlingen wird zu einer erlernten Verhaltensweise. weiterlesen »
Katze an Katzenklappe gewöhnen - So geht's

Katze an Katzenklappe gewöhnen - So geht's

Ob klassisch für Freigang oder für individuelle Problemlösungen im Innenraum - Katzenklappen verschaffen Deiner Katze und Dir mehr Freiraum und höhere Flexibilität! Was bei der Auswahl des passenden Modells wichtig ist und wie Du das Katzenklappen-Training am besten gestaltest, erfährst Du hier! weiterlesen »
Was tun, wenn die Katzentoilette stinkt?

Was tun, wenn die Katzentoilette stinkt?

Für das Wohlbefinden Deiner Samtpfote ist die Hygiene rund um die Katzentoilette besonders wichtig. Denn Katzen sind sehr reinliche, sensible Tiere und auch der Mensch freut sich nicht über unangenehme Gerüche aus der Katzentoilette. weiterlesen »
Katze an Katzentoilette gewöhnen

Katze an Katzentoilette gewöhnen

Katzen sind äußerst reinliche Tiere, die gerne feste Toilettenplätze nutzen. Allerdings stellen sie auch strikte Anforderungen an die „perfekte“ Toilette. Nachfolgend haben wir für Dich zusammengefasst wie man Katzen unterschiedlicher Altersklassen am besten an die Benutzung der Katzentoilette gewöhnt, was dabei alles zu beachten ist und woran es liegen kann, wenn eine Katze plötzlich nicht mehr Stubenrein ist. weiterlesen »
Katze verweigert Futter - Tipps und Tricks

Katze verweigert Futter - Tipps und Tricks

Katzen sind von Natur aus recht wählerisch was das Futter angeht und Futterverweigerung kann viele Ursachen haben. Informiere Dich hier über Ursachen für Futterverweigerung und die passenden Lösungen! weiterlesen »
Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Immer wieder kommen unter Katzenbesitzern Diskussionen auf, ob eine Sterilisation bzw. Kastration der Vierbeiner sinnvoll ist. Ein Blick in die Tierheime macht deutlich: Insbesondere Freigänger-Katzen sollten kastriert werden, um eine ungehinderte Fortpflanzung zu vermeiden. Doch auch für Wohnungskatzen gibt es viele Gründe, die für eine Kastration sprechen. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zum Thema Kastration und Sterilisation bei Katzen! weiterlesen »
Von Katzen lernen

Von Katzen lernen

Katzen verbringen täglich 16-20 Stunden mit Schlafen und 3-4 Stunden mit Körperpflege. Dazwischen stehen Spielen, Kuscheln und Fressen auf dem Programm. Katzen sind wahre "Meister der Achtsamkeit" und zeigen uns: wer sich genügend Zeit für sich und seine Bedürfnisse nimmt, geht gelassener, glücklicher und gesünder durchs Leben! Was wir noch von Katzen lernen können, kannst Du hier nachlesen. weiterlesen »
Katze ist entlaufen – was tun?

Katze ist entlaufen – was tun?

Ein Alptraum für Katzenfreunde: Das geliebte Haustier ist verschwunden. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Die Gründe für das Fernbleiben können vielfältig sein. Ganz gleich, ob Deine Samtpfote ein wilder Freigänger oder ein zahmer Stubentiger ist, sie tut es nicht mit Absicht. weiterlesen »
Versteckte Gefahren im Katzenhaushalt

Versteckte Gefahren im Katzenhaushalt

Eine Menschenwohnung kann für Katzen voller Gefahren sein. Besonders junge, sehr aktive Katzen sind durch ihre ausgeprägte Neugier gefährdet. Wer die Gefahrenquellen kennt, kann durch das Beseitigen der schlimmsten Fallen für Katzen vorsorgen und die Wohnung optimal für Mensch und Katze umgestalten. weiterlesen »
Revierwechsel – Den Umzug mit Katzen meistern

Revierwechsel – Den Umzug mit Katzen meistern

Eine gute Vorbereitung ist alles – auch beim Umzug mit der Katze. Veränderungen in ihrer Umgebung sind für die sensiblen Vierbeiner oft schwer zu verkraften. Der Umzug in eine andere Wohnung stellt Katzen dann schon vor echte Herausforderungen. weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.