Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Hoher Fleischanteil im Futter

Der Wolf

Am Anfang war der Wolf. Deshalb brauchen seine Nachfahren bis heute ebenfalls viel Fleisch in ihrer Nahrung – denn darauf ist ihr Fleischfresser-Gebiss nach wie vor spezialisiert.

Qualität

Dasselbe gilt für ihr Verdauungssystem. Die Höhe sowie die Qualität des Fleischanteils im Futter Deines Hundes sind deshalb entscheidend für seine Leistungsfähigkeit, glänzendes Fell und seine Vitalität. Denn nur der richtige Anteil und die richtige Qualität des Fleisches decken seinen tatsächlichen Bedarf an Nährstoffen, Eiweiß und Fett.

Lottis Häppchen

Für eine gesunde und leckere Hundenahrung mit einem besonders hohen Fleischanteil steht Kölle Zoo mit seiner exklusiven Marke Lottis Häppchen. Alle Sorten der riesigen Produktpalette sind glutenfrei und bestehen aus natürlichen Fleischstücken. Außerdem werden sie ausschließlich aus frischen Schlachtprodukten hergestellt, die gesetzlichen für die Lebensmittelproduktion zugelassen sind. Dadurch bekommen auch allergische und futtersensible Hunde genau das, was sie brauchen – und was ihnen schmeckt.
Achte beim nächsten Einkauf für Deinen Vierbeiner deshalb nicht nur auf den Proteingehalt. Verzichte, wenn möglich, auf chemische Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe und vor allem auf den hohen Getreideanteil. Denn das Verdauungssystem Deines Hundes sollte auf keinen Fall mit überflüssigen Kohlenhydraten belastet werden. Unsere Kölle Zoo-Mitarbeiter beraten Dich gerne individuell, damit Dein Hund genau das bekommt, was er braucht – hochwertiges und tiergerechtes Futter mit einem hohen Fleischanteil.

Dein Kölle Zoo-Team

Weitere Artikel
Welche Hunderassen brauchen wenig Auslauf?

Welche Hunderassen brauchen wenig Auslauf?

Du bist auf der Suche nach einer Hunderasse, die wenig Auslauf braucht? Im nachfolgenden Artikel geben wir Dir Tipps zur Auswahl und verraten was sonst noch zu beachten ist! weiterlesen »
Hundekekse backen: Getreidefreie Kokosherzchen mit Rind

Hundekekse backen: Getreidefreie Kokosherzchen mit Rind

Hier haben wir ein Rezept für Euch konzipiert, bei dem sogar Hunde, die kein Getreide vertragen schlemmen können - getreidefreie Kokosherzchen mit Rind! weiterlesen »
Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Hunde mit einem „kurzen Schädel“ (brachycephal) wie Französische Bulldogge, Mops, Englische Bulldogge, Boston Terrier, Pekinese oder Cavalier King Charles Spaniel leiden besonders häufig unter dem Brachycephalen Atemnotsyndrom. weiterlesen »
Schweinefleisch im Hunde- und Katzenfutter

Schweinefleisch im Hunde- und Katzenfutter

Gegen Schweinefleisch als Hunde- und Katzenfutter gibt es nach wie vor viele Bedenken von Seiten der Hundebesitzer und Katzenhalter. Ist Schwein gesundheitsschädlich für Hund und Katze oder sogar tödlich? Falls, ja warum wird es dann überhaupt in Hunde- und Katzenfutter verwendet und sogar als Kausnacks und Leckerlies angeboten? In diesem Artikel bringen wir Licht ins Dunkel! weiterlesen »
Gelbe Schleifen bei Hunden

Gelbe Schleifen bei Hunden

Immer öfter sieht man beim Spazierengehen Hunde, die eine gelbe Schleife oder ein gelbes Tuch um den Hals oder an der Leine tragen. Die Idee stammt aus Schweden und nennt sich „Gulahund“ – der gelbe Hund. Die gelbe Markierung soll andere Hundebesitzer und/oder Passanten darauf aufmerksam machen, dass der Hund gerade keinen Kontakt zu anderen Hunden und Menschen möchte oder haben darf. Hier findest Du alle Informationen zu den Hintergründen der aus Schweden stammenden Idee! weiterlesen »
Dackellähme beim Hund - Was ist wichtig bei der Schmerzbehandlung?

Dackellähme beim Hund - Was ist wichtig bei der Schmerzbehandlung?

Von Erkrankungen der Wirbelsäule, die mit einem Vorfall der Bandscheiben einhergehen, sind meist kleine Hunderassen mit kurzen Beinen und einer langen Wirbelsäule, wie zum Beispiel Dackel, betroffen. Die sogenannte Dackellähme beginnt oft mit plötzlichen starken Schmerzen im Bereich der Hals- oder Lendenwirbelsäule und kann manchmal zu Lähmungserscheinungen der Hinterextremitäten führen. weiterlesen »
Braucht mein Hund einen Mantel?

Braucht mein Hund einen Mantel?

Über Sinn oder Unsinn von Hundemänteln erhitzen sich oftmals die Gemüter. Doch woran erkennst Du, ob Dein Hund tatsächlich einen Mantel benötigt oder nicht? In unserem Blogartikel findest Du Antworten! weiterlesen »
Abkühlung bei Hitze für Hunde

Abkühlung bei Hitze für Hunde

Hitze ist eine Qual für Hunde. Sie können nicht so schwitzen wie wir und stoßen bei hohen Temperaturen schnell an ihre Grenzen was die Fähigkeit zur Regulation ihrer Körpertemperatur angeht. Wir haben daher hier einige Tipps zusammengestellt, die dafür sorgen können, dass Dein Hund trotz Hitze gesund und munter durch die heiße Jahreszeit kommt. weiterlesen »
Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Rote, juckende Haut oder Antriebslosigkeit sind häufig das Signal: Dein Hund verträgt den hohen Getreideanteil im Futter nicht. Die Lösung: Hundefutter ohne glutenhaltiges Getreide. weiterlesen »
Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Rote, juckende Haut oder Antriebslosigkeit sind häufig das Signal: Dein Hund verträgt den hohen Getreideanteil im Futter nicht. Die Lösung: Hundefutter ohne glutenhaltiges Getreide. weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.