Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Kleiner Hunde-Knigge

Kleiner Hunde-Knigge

Benimmregeln für ein respektvolles Miteinander

Für Hund und Halter gibt es ungeschriebene Regeln für ein harmonisches, rücksichtsvolles Miteinander mit anderen Zwei- und Vierbeinern. Welche das sind verraten wir Dir in unserem kleinen Hunde-Knigge:

Besser mit Leine

In öffentlichen Verkehrsmitteln, Fußgängerzonen, in Wohngebieten, bei Veranstaltungen und nahe Kinderspielplätzen sollten Hunde angeleint spazieren. Auch bei entgegenkommenden Radfahrern, Fußgängern und angeleinten Hunden sowie bei fehlendem Gehorsam bist Du mit Deinem angeleinten Hund auf der sichereren Seite.

Kein Betteln, Bellen & Naschen

Richte im Restaurant oder im Café Deinem Hund ein Plätzchen unter dem Tisch ein. Das ist für ihn und die anderen Gäste sicherer und stressfreier. Und wenn Deine Fellnase noch so lieb aussieht oder gucken kann: Betteln und vom Tisch füttern sind natürlich ebenso tabu wie Bellen.

Hinterlassenschaften entsorgen

Egal, wo Dein Hund sein Geschäft verrichtet, packe sein Häufchen bitte immer ein, nimm es mit und entsorge es im nächsten Mülleimer. Egal, ob offen oder im Beutel verpackt - wer es liegen lässt, macht den anderen damit wahrlich keine Freude und muss obendrein mit einem Bußgeld rechnen.

Nicht überall das Bein heben lassen

Markieren dient Hunden der Kommunikation. Doch an Hausecken, Zäunen oder Hecken ist für Deine Nachbarn und Anwohner ein optisches und geruchstechnisches Ärgernis. Erlaube Deinem Vierbeiner das Markieren bitte nur dort, wo es weder stört noch schadet.

Weitere Artikel
Unsere 5 Tipps für den Fellwechsel

Unsere 5 Tipps für den Fellwechsel

Mit dem Frühjahr beginnt der Fellwechsel bei Hund und Katze. Das wärmende Winterfell weicht dem leichten Sommerfell und zurück bleiben Fellflusen wohin man blickt. Was für Dich lästig ist, ist für den Organismus Deines Vierbeiners Höchstarbeit, welche auch Begleiterscheinungen wie Fellveränderungen, schuppende Haut oder Appetitlosigkeit mit sich bringen kann. weiterlesen »
Abkühlung bei Hitze für Hunde

Abkühlung bei Hitze für Hunde

Hitze ist eine Qual für Hunde. Sie können nicht so schwitzen wie wir und stoßen bei hohen Temperaturen schnell an ihre Grenzen was die Fähigkeit zur Regulation ihrer Körpertemperatur angeht. Wir haben daher hier einige Tipps zusammengestellt, die dafür sorgen können, dass Dein Hund trotz Hitze gesund und munter durch die heiße Jahreszeit kommt. weiterlesen »
Adoptieren statt kaufen!

Adoptieren statt kaufen!

Egal ob klein oder groß, ob mit Fell, gefiedert oder schuppig – in Tierheimen, bei Tierschutzorganisationen und auch bei privaten Tierschutzvereinen warten jedes Jahr viele Tiere sehnsüchtig auf ein neues Zuhause! weiterlesen »
Die Schäferhundkeratitis

Die Schäferhundkeratitis

Insbesondere Deutsche Schäferhunde und Schäferhund-Mischlinge sind von einer Entzündung der Augenhornhaut (Keratitis) betroffen. weiterlesen »
Hoher Fleischanteil im Futter

Hoher Fleischanteil im Futter

Für eine ursprüngliche und tiergerechte Ernährung steht bei Hundefutter eins ganz oben: Fleisch. Der Eiweiß- und Fettlieferant ist essentiell für die Verdauung der Vierbeiner weiterlesen »
Silvester – (k)ein Albtraum für Hunde

Silvester – (k)ein Albtraum für Hunde

Viele freuen sich, das neue Jahr mit Raketen, Böllern und Heulern zu begrüßen. Was für die einen lustig ist, ist für andere alles andere als das. Vor allem für Tiere sind die Tage rund um den Jahreswechsel richtiger Stress. weiterlesen »
Welche Hunderassen brauchen wenig Auslauf?

Welche Hunderassen brauchen wenig Auslauf?

Du bist auf der Suche nach einer Hunderasse, die wenig Auslauf braucht? Im nachfolgenden Artikel geben wir Dir Tipps zur Auswahl und verraten was sonst noch zu beachten ist! weiterlesen »
Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Es muss nicht immer ein Hund vom Züchter sein. In Tierheimen und bei Tierschutzorganisationen warten Tausende von Hunden sehnsüchtig auf ein passendes Zuhause. Hier kannst Du Dich über den Ablauf einer Adoption informieren! weiterlesen »
Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Es muss nicht immer ein Hund vom Züchter sein. In Tierheimen und bei Tierschutzorganisationen warten Tausende von Hunden sehnsüchtig auf ein passendes Zuhause. Hier kannst Du Dich über den Ablauf einer Adoption informieren! weiterlesen »
Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Gesund und reich an Energie soll die Nahrung für Deinen Welpen sein. Als Basis für die Ernährung dienen dabei vor allem hochwertige Inhaltsstoffe. weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.