Hilfreiche Tipps für die Hundeerziehung

Unsere Hunde-Experten helfen Ihnen gerne

Das Zusammenleben mit einem Vierbeiner bringt Freude und Spaß, erfordert aber auch viel Fingerspitzengefühl, Liebe und Zeit. Zu allen Fragen rund um Gesundheit, Ernährung, Spiel und Wohlbefinden Ihres Lieblings stehen Ihnen unsere Hundeexperten gerne mit Rat und Tat, sowie mit den richtigen Produkten aus unserem Sortiment zur Seite. 

 

Wir beraten Sie jederzeit gerne vor Ort bei uns im Kölle-Zoo und auch auf unserer Webseite finden Sie  Informationen zu verschiedenen Alltagsthemen, die sich aus dem Zusammenleben von Tier & Halter ergeben.

Pfotencheck im Winter

Pfotencheck im Winter

Viele Menschen kennen es von sich selbst: Im Winter sind die Hände oft spröde, manchmal auch rissig. Dem Hund geht es nicht anders. Zumal er ja bei Kälte auf mit Eis, Schnee und Salz bedeckten Wegen quasi „barfuß“ läuft.

Weiterlesen
Silvesterangst bei Hunden

Silvesterangst bei Hunden

Während die meisten Menschen sich auf Silvester freuen, liegen bei Bello und Miezi spätestens beim Silvesterfeuerwerk die Nerven blank. „Die extrem laute Knallerei, die plötzlich auftretenden Lichtblitze und der Brandgeruch machen den Tieren Angst“

Weiterlesen
Entspannte Weihnacht

Entspannte Weihnacht

Der Ruhepuls unterm Weihnachtsbaum gerät nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren leicht zu hoch: „Wenn Frauchen und Herrchen in den Weihnachtsvorbereitungen in Hektik verfallen, kann sich das auf die Tiere übertragen“, sagt Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund.

Weiterlesen
Tiernotdienste an Feiertagen

Tiernotdienste an Feiertagen

Die Feiertage stehen vor der Tür, doch was tun, wenn das liebe Heimtier über Weihnachten und Silvester krank wird? Damit Tiere in Notfällen gut versorgt sind, organisieren die Tierärztekammern der einzelnen Bundesländer Notdienste über die Feiertage, erklärt Dr. Klaus Kutschmann, praktizierender Tierarzt und Präsident der Tierärztekammer in Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen
Winterurlaub am Meer

Winterurlaub am Meer

Winterzeit ist Urlaubszeit und was kann es da Schöneres geben, als sich eine steife Brise um die Ohren wehen zu lassen und mit der ganzen Familie lange Strandspaziergänge zu genießen. Da darf der geliebte Vierbeiner selbstverständlich nicht fehlen. 

Weiterlesen
keine Schokolade

keine Schokolade

Ob Schokoladenweihnachtsmann, Lebkuchen, Christstollen oder Kekse – was wäre die Weihnachtszeit ohne diese Köstlichkeiten? Auch Hunde können den süßen Verführungen kaum widerstehen – auch wenn sie gut erzogen sind. Da Süßigkeiten, und insbesondere Schokolade, Hunden sehr schaden können, sollten gewissenhafte Hundehalter ihre Vierbeiner von den Naschereien fernhalten.

Weiterlesen

Halter haften für ihre Tiere

Halter haften für ihre Tiere

Der Hamster ruiniert der Großtante mit seinen Krallen den teuren Pulli, die Samtpfote jagt leidenschaftlich einer Maus hinterher und zerstört dabei die frisch gepflanzten Blumen im Nachbargarten und der Hund flitzt im Park dem Ball hinterher, ein Spaziergänger stolpert unglücklich über das Tier und bricht sich das Bein. Wer muss für die Schäden haften? Ganz eindeutig: der Tierhalter.

Weiterlesen

„Kündigungsgrund Hund“? - Tierhaltung in der Mietwohnung

„Kündigungsgrund Hund“? - Tierhaltung in der Mietwohnung

Der Bundesgerichtshof hat mit einem Urteil im Frühjahr 2013 die Rechte von tierhaltenden Mietern gestärkt: Ein generelles Haltungsverbot von Hunden und Katzen in Mietwohnungen ist demnach unzulässig. Dennoch gibt es nach wie vor viele Unsicherheiten, was die Tierhaltung in Mietwohnungen betrifft. Was ist erlaubt, was geht nicht?

Weiterlesen

Die häufigsten Parasiten im Überblick

Die häufigsten Parasiten im Überblick

Flöhe sind die Nr.1 der Plagegeister, denn sie machen es sich nicht nur im Fell ihres Wirts bequem, sondern auch überall dort, wo sich das Tier am meisten und am liebsten aufhält. Hinzu kommt, dass Flöhe auch Bandwürmer übertragen können. Daher sollte bei einem Flohbefall auch an eine Entwurmung gedacht werden.

Weiterlesen

Alarmanlage auf vier Pfoten

Alarmanlage auf vier Pfoten

Die Zahlen sprechen für sich: Laut einer polizeilichen Kriminalstatistik wird in Deutschland alle dreieinhalb Minuten eingebrochen. Alarmanlagen und Sicherheitstüren sind ein guter Schutz. Doch sie allein schrecken dreiste Diebe anscheinend nicht ab. Einen zusätzlichen Schutz vor Einbrechern bietet der Wächter auf vier Pfoten – der Hund.

Weiterlesen

Weitere Experten-Tipps

Weitere Experten-Tipps

Egal ob es sich um Flöhe oder Läuse, schlechte Angewohnheiten oder Zahnpflege bei Hunden handelt, hier finden Sie die richtigen Tipps rund um den Vierbeiner.

Weiterlesen

Spürnasenakademie

Spürnasenakademie

Beim Hundetraining in der Bietigheimer Spürnasenakademie® legen Ullrich Horn und seine Mitarbeiter den Fokus besonders auf den partnerschaftlichen, respektvollen und natürlich den gewaltfreien Umgang mit dem Hund.

Weiterlesen

Bello in Bus und Bahn

Bello in Bus und Bahn

Bus- oder Bahnfahrten im Öffentlichen Nahverkehr sind für viele Menschen alltägliche Praxis. Damit auch Hunde Bus und Bahn als willkommene Transportmittel sehen und diese nicht etwa zur gruseligen No-Go-Area erklären, kann der Hundehalter einiges tun. Mit dem Hundetraining beginnt man am besten schon im Welpenalter. Aber auch ausgewachsene Vierbeiner können das kleine 1 x 1 des Bus- und Bahnfahrens noch lernen.

Weiterlesen

Blutspende bei Hund und Katze

Blutspende bei Hund und Katze

Nicht nur Menschen benötigen mitunter eine Blutspende, sondern auch Tiere brauchen ab und an Blut von ihren Artgenossen. Es gibt zahlreiche Situationen im Leben eines geliebten Haustieres, in denen wenige Momente über Leben oder Tod entscheiden können. Gerade wenn durch einen schweren Unfall oder eine schwere Erkrankung das Blut als wichtigster Bestandteil des Körpers fehlt, ist schnelles Handeln gefragt.

Weiterlesen

BARF - Naturkauartikel

BARF - Naturkauartikel

Biologisch artgerechte Rohfütterung (BARF) orientiert sich an der natürlichen, ursprünglichen Ernährung des Wolfes. Bei dieser authentischen Form der Fütterung wird das Beutetier mit verschiedenen Rationen von Rohfleisch, Knochen, Innereien, Gemüse, Obst und Ölen nachempfunden und bei Bedarf mit zusätzlichen Nahrungsergänzungen versehen. BARF ist grundsätzlich für jeden Hund geeignet, unabhängig von Alter, Rasse oder Größe.

Weiterlesen
Futtermittelunverträglichkeit

Futtermittelunverträglichkeit

Eine Futtermittelunverträglichkeit ist kaum vorhersehbar, tritt meistens sehr plötzlich auf und entsteht aus dem Nichts. Sogar das Lieblingsfutter kann von heute auf morgen eine Unverträglichkeit bei Ihrem Vierbeiner auslösen. 

Weiterlesen
Das Alleinsein lernen

Das Alleinsein lernen

Hunde sind gern bei ihren Menschen. Doch bleibt dem Hundefreund oft nichts anderes übrig, als den Vierbeiner auch mal für kurze Zeit alleine zu lassen. Das Alleinsein können Hunde jeden Alters lernen. Man muss nur wissen, wie.

Weiterlesen
Richtige Zahnpflege bei Hunden

Richtige Zahnpflege bei Hunden

Gesunde Zähne sind für Vierbeiner lebensnotwendig und dennoch leiden über zwei Drittel aller Hunde und Katzen an einer schmerzhaften Erkrankung der Zähne oder des Zahnfleisches, was die Lebensqualität beeinträchtigen und zu verändertem Fressverhalten führen kann.

Weiterlesen

Weitere Tipps für die perfekte Tierhaltung

Keine Aktion mehr verpassen!

Newsletter abonnieren und Infos, Gutscheine und mehr sichern.

Werden Sie Kölle-Zoo Fan!

Alle News rund ums Tier und Veranstaltungen auf Facebook.