Weitere Experten-Tipps zu Hunde-Verhalten und Co.




Flöhe und Läuse

Schnelles Handeln ist angesagt, wenn Ihr Vierbeiner unter Flohbefall leidet. Denn das Ungeziefer vermehrt sich rasend schnell und kann bakterielle Hautinfektionen, Schuppen oder Haarausfall bei Ihrem Hund hervorrufen. Da Flöhe beim Stechen Krankheiten übertragen können, ist die Bekämpfung des Ungeziefers immer auch eine Vorsorgemaßnahme für die eigene Gesundheit. Oberstes Gebot bei der Flohbekämpfung: Die angewendeten Mittel sollen lediglich das Ungeziefer töten, nicht aber Ihr Tier oder Sie selbst schädigen. Da flohbefallene Tiere Floheier in ihrer gesamten Umgebung verteilen, ist es wichtig, auch diese gründlich zu desinfizieren.

Hier sollten Sie vor allem an die Schlaf- und Ruheplätze Ihres Hundes denken. Zur Bekämpfung von Flöhen gibt es verschiedene Präparate. Haben sich Flöhe und Läuse erst einmal im Fell eingenistet, hilft nur noch ein Bad. Nach einer gründlichen Flohschutz-Shampoonierung wird Ihr Vierbeiner nicht nur floh- und läusefrei, durch das Schrubben wird auch zusätzlich das Fell gepflegt. Und danach juckt Ihrem Hund nun wirklich nichts mehr!

Schlechte Angewohnheiten abgewöhnen!

Welcher Hundebesitzer ist schon mit dem Verhalten seines Vierbeiners rundum zufrieden? Bello's schlechte Angewohnheiten wie plötzliches Wegrennen, Leute anspringen, Autos jagen, Löcher buddeln und Dinge vom Esstisch stehlen lassen sich leider nicht immer problemlos abgewöhnen.

Ein Erziehungshalsband mit Fernbedienung hilft dabei an Verhaltensproblemen des Hundes zu arbeiten, ohne ihm Angst zu machen. Es ist ideal zum Ermahnen und Abgewöhnen schlechter Angewohnheiten! Mit einem solchen Halsband können Sie auf eine Distanz von bis zu 85 m ein falsches oder ungewolltes Verhalten Ihres Hundes korrigieren. Auf Knopfdruck erfolgt ein schmerzloser und völlig unschädlicher Sprayausstoß in Richtung seines Halses oder ein harmloses Tonsignal wird ausgelöst. Der damit verbundene Überraschungseffekt genügt, um am gewünschten Verhalten zu arbeiten. Durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten - Sprayausstoß und Tonsignal - kann ein Erziehungshalsband auch als Trainingsequipment angewendet werden.

Das geht auf die Knochen

Viele Hundebesitzer geben Ihrem Liebling gerne Knochen zum Knabbern. Doch das Verfüttern echter Tierknochen birgt reichlich Gefahren in sich! Besonders gefährlich sind Röhrenknochen von Geflügel, die splittern. Knochensplitter können in der Speiseröhre oder im Darm stecken bleiben und Verletzungen verursachen. Einige Hundebesitzer sägen Markknochen in kleine Stücke, damit ihr Hund den nahrhaften Inhalt ausschlecken kann. Doch auch dies kann zu Verletzungen führen. Außerdem kann der Verzehr kleingekauter Knochenteile zu tagelanger und schmerzhafter Verstopfung führen. Denn die Verdauungssäfte im Magen schaffen es meist nicht, diese Knochenreste aufzulösen. Eine leckere Alternative für Ihren Vierbeiner bieten gesund gefüllte Kauknochen. Die Kauknochen sind äußerst bekömmlich und lösen sich auf, wenn der Hund darauf herum beißt.

Erfrischungsquelle für den Hund

Ihr Hund hat im Sommer einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Hunde besitzen nur wenige Schweißdrüsen und regulieren ihre Körperwärme durch flache Atmung. Durch dieses Hecheln verlieren sie sehr viel Körperflüssigkeit. Geben Sie Ihrem Liebling daher viel Wasser zu trinken, um ihn vor Kreislaufstörungen zu schützen.

Zahnpflege für den Hund

Zahnpflege ist auch bei Hunden ein wichtiges Thema. Schließlich leiden ca. 85 % aller Hunde unter Zahn- und Zahnfleischproblemen. Schenkt man Zahnbelägen beim Hund keine Beachtung, kann dies neben Mundgeruch zu einem Rückgang des Zahnfleischs und in Folge zum frühzeitigen Verlust der Zähne führen. Darüber hinaus können sich die Plaque-Bakterien im gesamten Körper ausbreiten und schwerwiegende Lungen-, Gelenk-, Nieren- oder Herzkrankheiten hervorrufen.

Neben einer regelmäßigen Zahnsteinentfernung empfehlen sich daher mit Chlorophyll, Pfefferminz- und Petersilienöl angereicherte Kauknochen oder gefüllte Kaurollen. Sie unterstützen die Zahnreinigung, erfrischen den Atem und helfen Zahnsteinbefall zu verringern und Zahnerkrankungen vorzubeugen. Zudem stärken Sie das Gebiss des Hundes und sind leicht verdaulich.

Erste Hilfe für Vierbeiner

Ein leicht zugänglicher Erste-Hilfe-Kasten gehört zur Grundausstattung im Haushalt und im Auto. Schließlich ist es wichtig, im Notfall eine optimale Erstversorgung von Verletzten gewährleisten zu können. Auch bei Hunden kann es schnell passieren, dass Verletzungen auftreten. Da ist es praktisch, einen kleinen Erste-Hilfe-Kasten für den Vierbeiner zur Hand zu haben. Auf jeden Fall sollte bei jeder Art von Verletzung oder sonstigen Problemen immer auch ein Tierarzt kontaktiert werden. Wenn Sie keine Nummer parat haben, können Sie im Notfall auch die Feuerwehr anrufen (Telefon 112), die Ihnen die Telefonnummer eines diensthabenden Arztes weitergeben kann.

Sommer, Sonne, Lebensgefahr!

Der Fahrzeuginnenraum heizt sich im Sommer schnell auf 70°C auf. Zurückgelassenen Tieren drohen...

WEITERLESEN...

So wird der Urlaub mit dem Hund richtig schön

Im gemeinsamen Urlaub geht es Mensch wie Hund besonders gut. Der Vierbeiner freut sich, dass er viel...

WEITERLESEN...

Urlaubsreise - aber sicher!

Wenn Hunde mit auf Autoreisen gehen, dann sollte das ganze gut geplant werden, damit der Vierbeiner...

WEITERLESEN...

Outdoorspielspaß

Einfach nur Gassi gehen ist für den Hund wenig abenteuerlich. Sorgen Sie für Abwechslung! Beim...

WEITERLESEN...

Urlaubszeit mit Mensch & Tier

Die großen Ferien sind da und für viele Reisewillige stellt sich die Frage: Wohin mit dem tierischen...

WEITERLESEN...

Strandurlaub mit Hund

Rein ins Wasser, raus aus dem Wasser, durch die Dünen toben und mit anderen vierbeinigen Kollegen...

WEITERLESEN...

Haustiere und Urlaub

Es ist wieder Sommer und in den nächsten Wochen wird so gut wie jeder einige Tage oder gar mehrere...

WEITERLESEN...

Autofahren mit Hund

Das Autofahren sollte mit dem Hund von Anfang an gelernt bzw. geübt werden. Ideal ist es, wenn er...

WEITERLESEN...

Darf mein Hund bellen?

Rücksichtnahme für besseres Miteinander

WEITERLESEN...

Hunde-Training für die Tierarztpraxis

Übung macht den Meister

WEITERLESEN...

Erste Hilfe nach Schlangenbiss

Was kann man tun?

WEITERLESEN...

Leinen los!

Eine gute Hundeleine gehört zur Basisausstattung eines jeden Hundes. Halter können mittlerweile aus...

WEITERLESEN...

Alles frisch im Napf

„Mehr trinken, weniger fressen“ lautet die Devise während der warmen Jahreszeit. Hunde und Katzen...

WEITERLESEN...

Gesunde Smoothies für Ihren Vierbeiner

Vor allem im Sommer bieten sich viele Gemüsesorten an, um daraus einen Smoothie für Hunde zu...

WEITERLESEN...

Tierbestattungen

Tiere sind etwas Besonderes – sie bereichern unser Leben, begleiten uns und sind treue Freunde und...

WEITERLESEN...

„Kündigungsgrund Hund“? - Tierhaltung in der Mietwohnung

Der Bundesgerichtshof hat mit einem Urteil im Frühjahr 2013 die Rechte von tierhaltenden Mietern...

WEITERLESEN...

Halter haften für ihre Tiere

Der Hamster ruiniert der Großtante mit seinen Krallen den teuren Pulli, die Samtpfote jagt...

WEITERLESEN...

Alarmanlage auf vier Pfoten

Die Zahlen sprechen für sich: Laut einer polizeilichen Kriminalstatistik wird in Deutschland alle...

WEITERLESEN...

Weitere Experten-Tipps

Egal ob es sich um Flöhe oder Läuse, schlechte Angewohnheiten oder Zahnpflege bei Hunden handelt,...

WEITERLESEN...

Spürnasenakademie

Beim Hundetraining in der Bietigheimer Spürnasenakademie® legen Ullrich Horn und seine Mitarbeiter...

WEITERLESEN...

Kleines 1x1 der Fellpflege

Ob wärmender Wintermantel oder Schutz vor heißen Sommertagen - das Fell hat für Tiere eine Vielzahl...

WEITERLESEN...

Lottis Rezepte zum Valentinstag

Tag für Tag schenkt Ihr tierischer Liebling Ihnen jede Menge Glück und Lebensfreude. Machen auch Sie...

WEITERLESEN...

Bello in Bus und Bahn

Bus- oder Bahnfahrten im Öffentlichen Nahverkehr sind für viele Menschen alltägliche Praxis. Damit...

WEITERLESEN...

Blutspende bei Hund und Katze

Nicht nur Menschen benötigen mitunter eine Blutspende, sondern auch Tiere brauchen ab und an Blut...

WEITERLESEN...

BARF - Naturkauartikel

Biologisch artgerechte Rohfütterung (BARF) orientiert sich an der natürlichen, ursprünglichen...

WEITERLESEN...

Die häufigsten Parasiten im Überblick

Flöhe sind die Nr.1 der Plagegeister, denn sie machen es sich nicht nur im Fell ihres Wirts bequem,...

WEITERLESEN...

Das Alleinsein lernen

Hunde sind gern bei ihren Menschen. Doch bleibt dem Hundefreund oft nichts anderes übrig, als den...

WEITERLESEN...

Richtige Zahnpflege bei Hunden

Gesunde Zähne sind für Vierbeiner lebensnotwendig und dennoch leiden über zwei Drittel aller Hunde...

WEITERLESEN...

Was macht der Floh im Winter?

10 Fragen – 10 Antworten.

WEITERLESEN...

Staupe beim Hund

Eine bekannte und gefürchtete Infektionskrankheit.

WEITERLESEN...

Schmerzmittel

Schmerzmittel für den Menschen können beim Hund gefährlich sein!

WEITERLESEN...

Gefährlich

Wann gilt ein Hund als gefährlich?

WEITERLESEN...

Krallenverletzungen

Krallenverletzungen bei Hund und Katze.

WEITERLESEN...

In der Tierarztpraxis

Was Hundebesitzer beachten sollten!

WEITERLESEN...

Zahnhygiene

Regelmässige, richtige Zahnpflege bei Hund und Katze.

WEITERLESEN...

Augenerkrankungen beim Hund

Was jeder über Augenerkrankungen beim Hund wissen sollte.

WEITERLESEN...

Allergien beim Hund

Was jeder über Allergien beim Hund wissen sollte!

WEITERLESEN...

Die Kastration von Hund und Katze

Was jeder über die Kastration von Hund und Katze wissen sollte!

WEITERLESEN...

Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) bei Hund und Katze

Was jeder über die Zuckerkrankheit bei Hund und Katze wissen sollte!

WEITERLESEN...

Medikamente bei kranken Tieren

Wie gebe ich meinem kranken Tier ein Medikament ein?

WEITERLESEN...

Hunde- und Katzenohren

Was jeder über Hunde- und Katzenohren wissen sollte.

WEITERLESEN...

Dackellähme beim Hund

Was jeder über die Dackellähme beim Hund wissen sollte.

WEITERLESEN...

Hüftgelenksdysplasie beim Hund

Was jeder über die Hüftgelenksdysplasie beim Hund wissen sollte.

WEITERLESEN...

Zahngesundheit bei Hund und Katze

Warum die Zahngesundheit bei Hund und Katze so wichtig ist!

WEITERLESEN...

Was Hunde und Katzen dick macht

Was man über das Übergewicht bei Hund und Katze wissen sollte.

WEITERLESEN...

Haarbalgmilben bei Hunden

Warum Haarbalgmilben Hunden das Leben schwer machen.

WEITERLESEN...

Vorbeugende Impfungen

Warum sind vorbeugende Impfungen beim Hund so wichtig?

WEITERLESEN...

Würmer – Kleine Plagegeister

Warum Würmer kleine Plagegeister mit grosser Wirkung sind.

WEITERLESEN...

Zeckenbekämpfung

Warum Zeckenbekämpfung so wichtig ist.

WEITERLESEN...

Heimtierausweis

Was jeder über den Heimtierausweis wissen sollte.

WEITERLESEN...

Flöhe

Plagegeister bei Tier und Mensch.

WEITERLESEN...

Wirbelsäulenerkrankungen bei grossen Hunden

Ursachen und Diagnose

WEITERLESEN...

Pfotenpflege im Winter

So bleiben Hundepfoten winterfit.

WEITERLESEN...

Impfpflicht gegen Tollwut beachten

Mensch und Tier vor Ansteckung schützen.

WEITERLESEN...

Angst vor dem Tierarzt

Was Tierhalter tun können.

WEITERLESEN...

Epilepsie beim Hund

Die Ursachen der Epilepsie sind vielfältig

WEITERLESEN...

Leptospirose

Was jeder über Leptospirose beim Hund wissen sollte.

WEITERLESEN...

Herbstgrasmilben

Was jeder über Herbstgrasmilben wissen sollte.

WEITERLESEN...

Schilddrüsenunterfunktion beim Hund

Diagnose und Behandlung

WEITERLESEN...

Parvovirose

Was jeder über Parvovirose beim Hund wissen sollte

WEITERLESEN...

Reisekrankheit beim Hund

Was kann man tun?

WEITERLESEN...

Immunsystem stärken bei Welpen

Was Tierhalter tun können

WEITERLESEN...

Indoor-Spielspaß

Schmuddelwetter lädt Hund & Halter nicht gerade zu langen Spaziergängen ein. Doch auch zuhause...

WEITERLESEN...

Magendrehung

Wie gefährlich ist eine Magendrehung?

WEITERLESEN...

Bisswunden

Was tun bei Bissverletzungen?

WEITERLESEN...

Maligne Histiozytose bei Hunden

Erhöhtes Risiko bei bestimmten Hunderassen.

WEITERLESEN...

Keine Aktion mehr verpassen!

Newsletter abonnieren und Infos, Gutscheine und mehr sichern.

X

Der Kölle Zoo Newsletter

Werden Sie Kölle Zoo Fan!

Alle News rund ums Tier und Veranstaltungen auf Facebook.

X