Bitte beachten: Durch die Feiertage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Acana Hundefutter

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen welche nachhaltig bewirtschaftet oder befischt werden. Zudem werden niedrige glykämische Früchte und Gemüse zugefügt, die nur langsam in die Blutbahn gelangen und somit einen stabilen Blutzuckerspiegel fördern.

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Acana Hundefutter

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen welche nachhaltig bewirtschaftet oder befischt werden. Zudem werden niedrige glykämische Früchte und Gemüse zugefügt, die nur langsam in die Blutbahn gelangen und somit einen stabilen Blutzuckerspiegel fördern.

Keine Filter aktiv
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tipps, Steckbriefe und mehr
Hund stubenrein bekommen - so funktioniert’s

Hund stubenrein bekommen - so funktioniert’s

Einen Welpen stubenrein zu bekommen, kann eine ganz schöne Geduldsprobe sein. Doch auch, wenn das einmal geschafft ist, ist es möglich, dass man sich irgendwann wieder damit auseinandersetzen muss, denn nicht wenige Hunde haben gerade im Alter wieder Probleme mit dem Einhalten. Tierheimhunde und besonders Tierschutzhunde aus dem Ausland können je nach Vorgeschichte auch bezüglich der Stubenreinheit eine Herausforderung für ihre neuen Herrchen oder Frauchen darstellen. Hier erfährst Du, wie Du einen Welpen stubenrein bekommst, und wie Du vorgehen solltest, wenn Dein erwachsener Hund (wieder) in die Wohnung macht. weiterlesen »
Leinenführigkeit beim Hund trainieren – stressfrei Gassi gehen

Leinenführigkeit beim Hund trainieren – stressfrei Gassi gehen

Eine Situation, die viele Hundehalter kennen: Du möchtest – vielleicht möglichst schnell und kurz – mit Deiner Fellnase vor die Tür, doch kaum habt ihr das Haus verlassen, beginnt es vorne oder hinten an der Leine zu ziehen und zu zerren und der kurze Ausflug wird zur Belastungsprobe für Dich und Deinen Fellfreund. Was tun, um die Situation zu entspannen bzw. im wahrsten Sinne des Wortes zu entzerren? Hier ist guter Rat zum Glück nicht teuer – die folgenden Tipps sollen Dir und Deinem Hund helfen, das Spazierengehen in Zukunft stressfrei zu gestalten. weiterlesen »
Blasenentzündung beim Hund

Blasenentzündung beim Hund

Wenn Dein Hund plötzlich nicht mehr stubenrein ist oder Schmerzen beim pinkeln hat, kann eine Blasenentzündung dahinter stecken. Hier bekommst Du Tipps um eine Blasenentzündung bei Deinem Hund zu erkennen und wie Du sie vorbeugen kannst. weiterlesen »
DIY-Beschäftigungsideen für Hunde zu Hause

DIY-Beschäftigungsideen für Hunde zu Hause

Kälte, Nässe, Homeoffice und Lockdown – es gibt viele Gründe, die eine sinnvolle Beschäftigung unserer Hunde zu Hause nötig machen können. Wir haben hier ein paar DIY-Beschäftigungsideen für Hunde für Euch zusammengestellt, die ihr zusammen mit Eurem Vierbeiner zu Hause ausprobieren könnt. weiterlesen »
Ohrenpflege bei Hund und Katze – Was ist wichtig?

Ohrenpflege bei Hund und Katze – Was ist wichtig?

Erkrankungen der Ohren sind bei Hunden und Katzen häufig anzutreffen, wobei Tiere mit Stehohren, wie Katzen, Schäferhunde oder Chihuauas, viel weniger betroffen sind als welche mit Schlappohren, z.B. Cocker Spaniel oder Pudel. weiterlesen »
Braucht mein Hund einen Mantel?

Braucht mein Hund einen Mantel?

Über Sinn oder Unsinn von Hundemänteln erhitzen sich oftmals die Gemüter. Doch woran erkennst Du, ob Dein Hund tatsächlich einen Mantel benötigt oder nicht? In unserem Blogartikel findest Du Antworten! weiterlesen »
Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Hunde mit einem „kurzen Schädel“ (brachycephal) wie Französische Bulldogge, Mops, Englische Bulldogge, Boston Terrier, Pekinese oder Cavalier King Charles Spaniel leiden besonders häufig unter dem Brachycephalen Atemnotsyndrom. weiterlesen »
Hund einäschern

Hund einäschern

Wenn ein geliebtes Haustier stirbt, ist das ein schrecklicher Verlust, der sehr traurig macht – ein treuer Freund und freundlicher Gefährte hat Dich für immer verlassen und eine Lücke in Deinem Leben bleibt zurück. Ein würdiger Abschied kann ein Schritt sein, diese Trauer zu bewältigen und mit der Verarbeitung zu beginnen – es ist zugleich der letzte Weg, auf dem Du Deine Fellnase begleiten kannst und Dir eine Möglichkeit zur Erinnerung schaffen kannst. Natürlich darfst Du Deinen Fellfreund, unter Einhaltung bestimmter Vorgaben, in Deinem eigenen Garten begraben und ihr dort einen Platz der Erinnerung errichten. Wenn Du das aber nicht möchtest oder Dir die Voraussetzungen dafür fehlen, kann eine Einäscherung eine stilvolle Alternative bieten. Die folgenden Informationen und Anregungen sollen Dir helfen, den für Dich richtigen Weg zu finden, dem Andenken Deines Fellfreundes gerecht zu werden und Deine Trauer zu bewältigen. weiterlesen »
Steckbrief Malinois

Steckbrief Malinois

Der Malinois (umgangssprachlich auch: Mali) ist die kurzhaarige Variante des Belgischen Schäferhundes. Man erkennt ihn besonders gut an seiner schwarzen Maske, den großen neugierigen Ohren und der für ihn typischen schwarzen Wolkung des Fells. Der Belgische Schäferhund ist nicht nur wachsam und rege, sondern verfügt auch über einen schier unerschöpflichen Vorrat an Energie. Da die aktiven und arbeitswilligen Hunde viel Beschäftigung und Ablenkung brauchen, sind sie leider nicht für jeden Hundefreund gleich gut geeignet. Aktive Menschen und eine ländliche Umgebung kommen dem Malinois entgegen. Eine frühe und solide Erziehung und Sozialisation sind wichtig, damit Dein Malinois zu einem ruhigen Mitbewohner und Familienhund werden kann. weiterlesen »
Welpen und Junghunde barfen

Welpen und Junghunde barfen

Welpen und Junghunde barfen? Geht das überhaupt? Ja, wenn Du auf einige Dinge achtest und die Rationsplanung sorgfältig durchführst. Wir haben für Dich alles Wichtige zum Thema Welpen und Junghunde barfen zusammengefasst. weiterlesen »