Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Denzel's Hundefutter

Alle Hundesnacks von Denzel‘s werden in Großbritannien, in einem einzigartigen Backverfahren, mit nachhaltigen Hackschnitzelöfen, von Hand gebacken. Anstelle von Getreide oder Reis, wird leicht verdauliches Kichererbsenmehl als Hauptzutat verwendet, welches reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist. Alle verwendeten Verpackungen sind vollständig recycelbar.

Alle Hundesnacks von Denzel‘s werden in Großbritannien, in einem einzigartigen Backverfahren, mit nachhaltigen Hackschnitzelöfen, von Hand gebacken. Anstelle von Getreide oder Reis, wird leicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Denzel's Hundefutter

Alle Hundesnacks von Denzel‘s werden in Großbritannien, in einem einzigartigen Backverfahren, mit nachhaltigen Hackschnitzelöfen, von Hand gebacken. Anstelle von Getreide oder Reis, wird leicht verdauliches Kichererbsenmehl als Hauptzutat verwendet, welches reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist. Alle verwendeten Verpackungen sind vollständig recycelbar.

Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Dackel

Steckbrief Dackel

Nicht nur für Jäger ist der Dackel ein geeigneter Kamerad. weiterlesen »
Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Das Brachycephale Atemnotsyndrom

Hunde mit einem „kurzen Schädel“ (brachycephal) wie Französische Bulldogge, Mops, Englische Bulldogge, Boston Terrier, Pekinese oder Cavalier King Charles Spaniel leiden besonders häufig unter dem Brachycephalen Atemnotsyndrom. weiterlesen »
Exokrine Pankreasinsuffizienz beim Hund

Exokrine Pankreasinsuffizienz beim Hund

Die Bauchspeicheldrüse liegt in der Nähe der Leber im oberen Bauchraum des Hundes. Sie erfüllt zwei Hauptaufgaben: Einerseits steuert sie die wichtige Blutzuckerregulation (endokrine Funktion) durch die Produktion und Ausschüttung von Hormonen. Insulin senkt den Blutzuckerspiegel, der Gegenspieler Glukagon wird ausgeschüttet, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist. Und andererseits bildet sie wichtige Enzyme für die Verdauung (exokrine Funktion). weiterlesen »
Wann verlieren Hunde ihre Milchzähne?

Wann verlieren Hunde ihre Milchzähne?

Wenn vor den Zähnen Deines Welpen plötzlich nichts mehr sicher ist, kann der Zahnwechsel daran Schuld sein. Informiere Dich hier über typische Symptome und wie Du Deinen Hund in dieser Zeit unterstützt! weiterlesen »
Die Schäferhundkeratitis

Die Schäferhundkeratitis

Insbesondere Deutsche Schäferhunde und Schäferhund-Mischlinge sind von einer Entzündung der Augenhornhaut (Keratitis) betroffen. weiterlesen »
 Steckbrief Pudel

Steckbrief Pudel

Ob Groß-, Klein-, Zwerg- oder Toy-Pudel, die intelligente Rasse ist der perfekte Familienhund und durch die Fellbeschaffenheit oft auch für Tierhaarallergiker geeignet. In unserem Steckbrief findest Du weitere interessante Details über die früher zur Jagd eingesetzte Hunderasse. weiterlesen »
Steckbrief Englische Bulldogge

Steckbrief Englische Bulldogge

Vom "Bullenbeißer" zum Familienhund! Die Englische Bulldogge kann einen auf den ersten Blick mit ihrem grimmigen Aussehen abschrecken, aber die Rasse besitzt ein Herz aus Gold. weiterlesen »
Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Gesund und reich an Energie soll die Nahrung für Deinen Welpen sein. Als Basis für die Ernährung dienen dabei vor allem hochwertige Inhaltsstoffe. weiterlesen »
Ohrenpflege bei Hund und Katze – Was ist wichtig?

Ohrenpflege bei Hund und Katze – Was ist wichtig?

Erkrankungen der Ohren sind bei Hunden und Katzen häufig anzutreffen, wobei Tiere mit Stehohren, wie Katzen, Schäferhunde oder Chihuauas, viel weniger betroffen sind als welche mit Schlappohren, z.B. Cocker Spaniel oder Pudel. weiterlesen »
Steckbrief Japan Chin

Steckbrief Japan Chin

Klug wie ein Affe, leise und zärtlich wie eine Katze und so unbeirrbar treu wie ein Hund. Dies ist die typische japanische Beschreibung für die ostasiatische Hunderasse. Lange Zeit galt der Japan Chin als Statussymbol des japanischen Adels. Bei uns ist die Hunderasse eher selten anzutreffen, obwohl sie durch ihr Wesen der perfekte Familienhund ist und sich durch ihre Handlichkeit auch ideal für kleine Stadtwohnungen eignet. weiterlesen »