Steckbrief

Türkische Van-Katze

Familie: Felidae, Katzen
Herkunft: Van-See im Südosten der Türkei
Größe: Mittelgroß bis groß
Fell: Mittellanges, flauschig-seidiges Fell, das am Bauch leicht kräuselig ist. Weniger pflegeintensiv als bei Langhaarkatzen, erfordert aber dennoch ein regelmäßiges Bürsten und Kämmen.
Trinken: Immer anbieten
Futter: Ausgewogene Ernährung, qualitativ hochwertiges Fertigfutter, Fleischkost angereichert mit Vitaminen
Charakter: Lebhaft, intelligent und neugierig, aber auch verspielt und anhänglich
Türkische Van-Katze

Türkische Van-Katze

Berühmt ist die Vorliebe der Van-Katze für Wasser - Berichten zufolge ist sie ein begnadeter Fischfänger

Die Türkische Van-Katze ist ein verfeinerter Nachkomme der am Van-See lebenden Hauskatzen. Sie wurde zufällig von zwei britischen Touristinnen Mitte des vergangenen Jahrhunderts an jenem See im südöstlichen Teil der Türkei entdeckt und nach England importiert. So verließ das erste Van-Katzen-Pärchen seine Heimat und legte den Grundstein für eine weltweite Züchtung.

Berühmt ist die Vorliebe der Van-Katze für Wasser. Berichten zufolge ist sie ein begnadeter Fischfänger, denn in ihrer Heimat stellte eine einzige Fischart ihre Nahrungsquelle dar. Das heißt jedoch nicht, dass sie Wasser liebt, doch zumindest ist sie nicht wasserscheu. Kennzeichnend für diese seltene Katze ist auch der "Schmetterling" zwischen den großen, aufgerichteten Ohren, der durch eine senkrechte weiße Blesse geteilt wird. Ein weiteres Merkmal ist der rot-geringelte, buschige Schwanz. Manche haben entgegen dem Standard zusätzlich auch kleine rostfarbene, unregelmäßig verteilte Flecken auf ihrem Fell. Diese werden augenzwinkernd als "Daumenabdrücke" bezeichnet.

Ihr mittelgroßer Körper ist kräftig und wird von mittellangen Beinen mit fast zierlichen Pfoten getragen. Der dreieckige Kopf ist mit ovalen, großen Augen ausgestattet, die bernstein- bis orangefarbenen funkeln. Manche Van-Katzen haben blaue oder sogar zwei verschiedenfarbige Augen. Letzteres birgt leider die Gefahr, dass die Katze taub ist.

Sie ist eine eigensinnige, lebhafte und abenteuerlustige Katze, die unbedingt viel Freigang benötigt. Sie vereint Schönheit, Charme und Temperament wie kaum eine andere und bezaubert ihre menschlichen Gefährten auch mit einer gehörigen Portion Neugier und Verspieltheit.

Alles, was Sie zur Pflege Ihrer Katze benötigen, führen wir im Kölle-Zoo. Hier dürfen Sie auch gern unser geschultes Fachpersonal des Kölle-Zoo-Teams befragen.

Text: Sonja Zavorka
Fotos: Shutterstock

Keine Aktion mehr verpassen!

Newsletter abonnieren und Infos, Gutscheine und mehr sichern.

Werden Sie Kölle-Zoo Fan!

Alle News rund ums Tier und Veranstaltungen auf Facebook.