Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Acana Katzenfutter

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen welche nachhaltig bewirtschaftet oder befischt werden. Zudem werden niedrige glykämische Früchte und Gemüse zugefügt, die nur langsam in die Blutbahn gelangen und somit einen stabilen Blutzuckerspiegel fördern.

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Acana Katzenfutter

Acana steht für hochwertiges Hunde- und Katzenfutter, welches aus frischen, regionalen Zutaten hergestellt wird. Jedes Futter enthält Fleisch oder Fisch, von Farmen welche nachhaltig bewirtschaftet oder befischt werden. Zudem werden niedrige glykämische Früchte und Gemüse zugefügt, die nur langsam in die Blutbahn gelangen und somit einen stabilen Blutzuckerspiegel fördern.

Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Orientalisch Kurzhaar

Steckbrief Orientalisch Kurzhaar

Diese gesellige und lebhafte Katze, verlangt viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit seitens ihres Halters. Sie gilt als sehr verspielt, gesellig, zärtlich, kontaktfreudig und lernt sogar an der Leine zu laufen, was ihr viel Freude bereitet. Die Orientalisch Kurzhaar ist bis ins hohe Alter temperamentvoll und wird sie auf Trab halten. weiterlesen »
Steckbrief Türkische Van-Katze

Steckbrief Türkische Van-Katze

Die Türkisch Van hegt eine große Vorliebe für Wasser und ist dafür bekannt, in freier Natur Fische zu fangen. Daher wird sie umgangssprachlich auch als „Schwimmkatze“ bezeichnet. Dieses Verhalten führt in der Wohnung dazu, dass sie nur zu gern in Aquarien oder Vasen angelt. Zu ihrer Bezugsperson hat sie meist ein besonders intensives Verhältnis und sucht stets deren Nähe. weiterlesen »
Durchfall bei Katzen – Was kann man tun und wann muss man zum Tierarzt?

Durchfall bei Katzen – Was kann man tun und wann muss man zum Tierarzt?

Die Verdauung ist ein entscheidender Teil des Wohlbefindens – bei der Katze wie beim Menschen. Bei den Samtpfoten kann es auch immer mal wieder zu Durchfall kommen. Einige Tipps können Dir helfen, Deiner Katze zu helfen und gefährliche Krankheitsbilder zu erkennen, die den Gang zum Tierarzt erforderlich machen. weiterlesen »
Steckbrief Britisch Kurzhaar

Steckbrief Britisch Kurzhaar

Die Britisch Kurzhaar hat ein sanftmütiges Wesen und ist eine wunderbare "Familienkatze". Sie ist durch und durch menschenfreundlich und sehr anhänglich – die ideale Wegbegleiterin für Kinder und Katzenanfänger! Diese eher ruhige Rasse ist in der Regel nicht wasserscheu und tobt auch gern mal mit ihren zwei- oder vierbeinigen Freunden herum. weiterlesen »
Unsauberkeit bei Katzen

Unsauberkeit bei Katzen

Fast jeder Katzenfreund hat das schon erlebt: Das liebe Tier verwendet nicht wie erwünscht das Katzenklo, sondern uriniert an Stellen, die dafür wirklich nicht vorgesehen sind. Einige Tipps können helfen, diese unangenehme Situation zu vermeiden. weiterlesen »
Katze verweigert Futter - Tipps und Tricks

Katze verweigert Futter - Tipps und Tricks

Katzen sind von Natur aus recht wählerisch was das Futter angeht und Futterverweigerung kann viele Ursachen haben. Informiere Dich hier über Ursachen für Futterverweigerung und die passenden Lösungen! weiterlesen »
Katze schmollt - Was tun?

Katze schmollt - Was tun?

Meist schmollen Katzen weil sie verunsichert sind. Doch was stört die Katze und wie kann man helfen? Hier bekommst Du alle wichtigen Infos zum Thema schmollende Katze! weiterlesen »
Kann man Katzen erziehen?

Kann man Katzen erziehen?

Auch wenig mit Katzen vertraute Zweibeiner wissen, dass sich Katzen nicht zur Dressur eignen. Mit Konsequenz, Geduld, spielerischer Zuwendung und kleinen Tricks kann die Katze aber zumindest einige Verhaltensregeln erlernen, die das Zusammenleben mit dem Zweibeiner erleichtern. weiterlesen »
„Idiopathische Zystitis“ bei der Katze

„Idiopathische Zystitis“ bei der Katze

Die idiopathische Zystitis ist eine chronische Entzündung der Harnblase bei der Katze, die durch blutigen, schmerzhaften und häufigen Urinabsatz inner- und außerhalb der Katzentoilette gekennzeichnet ist. Typisch für die Erkrankung sind das plötzliche Auftreten der Beschwerden, die kurze Dauer und die oft monatliche Wiederkehr der Symptome. Kater und Kätzinnen in Wohnungen sind von den Störungen des unteren Harntrakts vermehrt betroffen. Die idiopathische Zystitis ist, abgesehen von Harnsteinen, die häufigste Blasenerkrankung bei der Katze. weiterlesen »
Steckbrief Siamkatze

Steckbrief Siamkatze

Wer eine lebhafte und stets unternehmungslustige Katze als Haustier pflegen möchte, wird von einer Siamkatze nicht enttäuscht. Sie gilt als eigenwillig aber trotzdem menschenbezogen, da sie ein ausgeprägtes Sozialverhalten an den Tag legt. Optimaler Weise sollte sie daher nicht allein gehalten werden, es sei denn sie haben viel Zeit um ihr Gesellschaft zu leisten. weiterlesen »