Bitte beachten: Durch die Feiertage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Catsan

Catsan steht seit 1982 für höchste Qualität im Bereich der Katzenhygiene und sorgt dafür, dass die Produkte von Catsan den Ansprüchen und Bedürfnissen von Katzen gerecht werden. Katzen haben in Sachen Hygiene einen hohen Anspruch, denn nur wenn alles sauber ist, fühlen sie sich in ihrem zu Hause wohl.

Catsan steht seit 1982 für höchste Qualität im Bereich der Katzenhygiene und sorgt dafür, dass die Produkte von Catsan den Ansprüchen und Bedürfnissen von Katzen gerecht werden. Katzen haben in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Catsan

Catsan steht seit 1982 für höchste Qualität im Bereich der Katzenhygiene und sorgt dafür, dass die Produkte von Catsan den Ansprüchen und Bedürfnissen von Katzen gerecht werden. Katzen haben in Sachen Hygiene einen hohen Anspruch, denn nur wenn alles sauber ist, fühlen sie sich in ihrem zu Hause wohl.

Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Balinese

Steckbrief Balinese

Balinesen stehen ihren Verwandten, den Siam, in punkto Schmusen, Sensibilität sowie Menschenbezogenheit in nichts nach. Sie sind zudem sehr verspielt und intelligent. Als sehr „gesprächig“ erweisen sie sich vor allem dann, wenn sie nicht genug beachtet werden. Dieses teilen die eigensinnigen Balinesen ihrem Menschen mit lauter Stimme mit. Hier erfährst Du alles, was es über die sanfte Schönheit zu wissen gibt. weiterlesen »
Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Immer wieder kommen unter Katzenbesitzern Diskussionen auf, ob eine Sterilisation bzw. Kastration der Vierbeiner sinnvoll ist. Ein Blick in die Tierheime macht deutlich: Insbesondere Freigänger-Katzen sollten kastriert werden, um eine ungehinderte Fortpflanzung zu vermeiden. Doch auch für Wohnungskatzen gibt es viele Gründe, die für eine Kastration sprechen. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zum Thema Kastration und Sterilisation bei Katzen! weiterlesen »
Steckbrief Ocicat

Steckbrief Ocicat

Ocicats sind besonders verträgliche Familienmitglieder, die sich eine Bezugsperson aussuchen, zu der sie eine enge Beziehung aufbauen. Aber auch mit Katzen anderer Rassen und auch Hunden kommen sie in der Regel gut klar. Da die bewegungsfreudige Ocicat die freie Natur nur ungern missen möchte, sollte ihr Freigang ermöglicht werden. weiterlesen »
Katze hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Katze hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Schon Tage vor dem obligatorischen Tierarzttermin mit der Katze bilden sich bei jedem Gedanken daran Schweißperlen auf der Stirn und der Blutdruck steigt ... Wie wird es dieses Mal sein? Die Katze muss in die verhasste Transportbox, beim Arzt wird alles angefaucht, was sich bewegt, danach ist die Samtpfote tagelang sauer und versteckt sich im hintersten Winkel der Wohnung. Doch neben dem Stress für uns Besitzer ist es doch das Schlimmste, zu sehen, wie die geliebte Katze leidet, weil sie Angst hat. Doch was tun? Wir haben Tipps für Dich zusammengestellt, wie Du den Tierarztbesuch möglichst angstfrei für Deine Katze gestalten kannst. weiterlesen »
Durchfall bei Katzen – Was kann man tun und wann muss man zum Tierarzt?

Durchfall bei Katzen – Was kann man tun und wann muss man zum Tierarzt?

Die Verdauung ist ein entscheidender Teil des Wohlbefindens – bei der Katze wie beim Menschen. Bei den Samtpfoten kann es auch immer mal wieder zu Durchfall kommen. Einige Tipps können Dir helfen, Deiner Katze zu helfen und gefährliche Krankheitsbilder zu erkennen, die den Gang zum Tierarzt erforderlich machen. weiterlesen »
Rollige Katze – was ist zu tun?

Rollige Katze – was ist zu tun?

Deine Katze sitzt jaulend am Fenster, kratzt an Türen und Möbeln, ist unruhig und rollt sich auf dem Boden. Viele Neukatzenbesitzer sind irritiert, wenn ihr sonst so entspanntes Kätzchen urplötzlich zum unleidigen Mitbewohner mutiert. Diese Verhaltensweisen sind typisch für die sogenannte „Rolligkeit“, die Zeiten im Jahr, in denen unkastrierte weibliche Katzen paarungs- und empfängnisbereit sind. Diese Phase ist für Deine Katze belastend und voller Stress und Anspannung – sowohl körperlich als auch psychisch. weiterlesen »
Von Katzen lernen

Von Katzen lernen

Katzen verbringen täglich 16-20 Stunden mit Schlafen und 3-4 Stunden mit Körperpflege. Dazwischen stehen Spielen, Kuscheln und Fressen auf dem Programm. Katzen sind wahre "Meister der Achtsamkeit" und zeigen uns: wer sich genügend Zeit für sich und seine Bedürfnisse nimmt, geht gelassener, glücklicher und gesünder durchs Leben! Was wir noch von Katzen lernen können, kannst Du hier nachlesen. weiterlesen »
Doppeltes Glück - Katzen aneinander gewöhnen

Doppeltes Glück - Katzen aneinander gewöhnen

Viele Zweibeiner nehmen immer noch an, Katzen seien Einzelgänger. Zwar stimmt es, dass Katzen alleine jagen. Ansonsten haben sie aber gerne Spielpartner um sich. Wer über eine zweite Katze nachdenkt, sollte vor und während der Zusammenführung einige Punkte beachten und ganz behutsam vorgehen. weiterlesen »
Steckbrief Britisch Kurzhaar

Steckbrief Britisch Kurzhaar

Die Britisch Kurzhaar hat ein sanftmütiges Wesen und ist eine wunderbare "Familienkatze". Sie ist durch und durch menschenfreundlich und sehr anhänglich – die ideale Wegbegleiterin für Kinder und Katzenanfänger! Diese eher ruhige Rasse ist in der Regel nicht wasserscheu und tobt auch gern mal mit ihren zwei- oder vierbeinigen Freunden herum. weiterlesen »
Steckbrief Heilige Birma

Steckbrief Heilige Birma

Heilige Birmakatzen vereinen die positiven Eigenschaften von Siam- und Perserkatzen. Sie sind ruhig und sanftmütig, sehr menschenbezogen und haben den "will to please"! Heilige Birmas sind nur ungern allein und daher die perfekte Rasse für einen Mehrkatzenhaushalt. weiterlesen »