Bitte beachten: Durch die Feiertage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Kleintierheim

Topseller
Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trixie Kleintierstall mit Freilaufgehege
Trixie Kleintierstall mit Freilaufgehege
Der doppelstöckige Kleintierstall mit integriertem Freigehege bietet Deinen Fellnasen Schutz vor Regen, lässt sich einfach reinigen und ist...
169 99
Varianten 1 Stück
Trixie Meerschweinchenstall
Trixie Meerschweinchenstall
Der Meerschweinchenstall aus robustem Kiefernholz bietet Deinen Fellnasen einen sicheren Rückzugsort mit Schutz vor Wind und Wetter!
139 99
Varianten 1 Stück
Trixie Freilaufgehege mit Schutznetz
Trixie Freilaufgehege mit Schutznetz
Ab ins Grüne: Mit diesem Freilaufgehege mit Schutznetz können Deine Kaninchen oder Meerschweinchen schöne Stunden im Freien verbringen!
47 99
Varianten 1 Stück
Trixie Indoor Kleintiergehege aus Holz
Trixie Indoor Kleintiergehege aus Holz
Ideales Gehege, um einen Teil der Wohnung abzutrennen, damit ein sicherer Auslauf ohne Gefahrenquellen für Kaninchen & Co. gewährleistet wird.
29 99
Varianten 4 Elemente
Trixie Kleintierstall mit Isolierung
(2) 5 (2) 2 Bewertungen
Trixie Kleintierstall mit Isolierung
Dieser Stall mit seinen zwei abtrennbaren Ebenen ist mit Styropor isoliert und kann daher an heißen Sommertagen und an kalten Wintertagen gut...
359 99
Varianten grau braun
Trixie Kleintiergehege
Trixie Kleintiergehege
Das Freilaufgehege für Kaninchen und größere Nager für schöne Stunden draußen besteht aus 6 Elementen, die sich einfach zusammenstecken und...
39 99
Trixie Kleintiergehege aus Holz mit Schutzhaus
Trixie Kleintiergehege aus Holz mit Schutzhaus
Kaninchen oder Meerschweinchen sind in diesem Gehege draußen geschützt vor Katzen und haben durch das integrierte Haus zudem Schutz vor...
199 99
Trixie Freilaufgehege mit Abdeckung
Trixie Kleintiergehege aus Holz mit Abdeckung
Stabiles Freigehege mit schützender Abdeckung für Kaninchen oder Meerschweinchen aus lasiertem Kiefernholz und pulverbeschichteten Metallgittern.
149 99
Trixie Kleintiergehege aus Metall mit Abdeckung
Trixie Kleintiergehege aus Metall mit Abdeckung
Großer Freilauf für Outdoorfans wie Kaninchen oder Meerschweinchen, die geschützt vor ihren natürlichen Feinden einen schönen Tag im Garten...
119 99
Trixie Kleintiergehege für Jungtiere mit Netz
Trixie Kleintiergehege für Jungtiere mit Netz
Extra für Jungtiere ist dieses Freilaufgehege mit engen Gitterabständen gegen Durchschlüpfen und einem Netz, das vor Katzen und Greifvögeln schützt.
26 99
Tipps, Steckbriefe und mehr
Die Kleintierabteilung bei Kölle Zoo – Kleintiere ganz groß!

Die Kleintierabteilung bei Kölle Zoo – Kleintiere ganz groß!

Neben Katzen und Hunden gehören Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen und Co. zu den beliebtesten felligen Mitbewohnern. In rund fünf Millionen Haushalten in Deutschland erfreuen sich die kleinen Säugetiere äußerster Beliebtheit- und die Tendenz ist steigend! Wir führen alles, was das Kleintierherz höher schlagen lässt. Entdecke unsere Kleintierabteilung in unseren Kölle Zoo Märkten und informiere Dich dort zu den verschiedenen Tierarten, Futter und Zubehör. weiterlesen »
Steckbrief Degu

Steckbrief Degu

Degus (Octodon degus) gehören zu den "Trugratten". Degus sind beliebte Haustiere mit interessantem Verhalten und sehr intelligent. Ob Degus auch ideale Haustiere für Dich sind, kannst Du in unserem Steckbrief nachlesen. weiterlesen »
Steckbrief Meerschweinchen

Steckbrief Meerschweinchen

Meerschweinchen sind auf Grund ihres Sozialverhaltens und ihrer Kommunikationsfreude spannende Heimtiere. Im folgenden Steckbrief erfährst Du alles wissenswerte zum Meerschweinchen. weiterlesen »
Wildbienen und Co. schützen – DIY-Ideen für den Garten

Wildbienen und Co. schützen – DIY-Ideen für den Garten

Laut der sogenannten „Roten Liste“ sind von den 550 Wildbienenarten, die in Deutschland heimisch sind, 31 akut vom Aussterben bedroht. Eine große Zahl weiterer Arten gilt als gefährdet. Schuld daran ist vor allem der Mensch. Mit unserer DIY-Anleitung kannst Du mit wenig Material und Zeitaufwand ein Insektenhotel für den Balkon oder Garten bauen. weiterlesen »
Steckbrief Persische Rennmaus

Steckbrief Persische Rennmaus

Persische Rennmäuse (Meriones persicus), kurz „Perser“ genannt, sind die Riesen unter den Rennmäusen. In unserem Steckbrief erfährst Du alles Wissenswerte über die intelligenten und agilen Nager! weiterlesen »
Igel im Garten – was tun?

Igel im Garten – was tun?

Ein gemütlicher Tag im Garten. Die Sonne scheint und Du hast es Dir gerade auf Deinem Liegestuhl bequem gemacht, da hörst Du ein Rascheln. Was war das? Du folgst dem Geräusch und entdeckst in einem Blätterhaufen einen Igel. Was tun? Sucht er nur nach Futter oder einem Nistplatz? Oder braucht er Hilfe? Wir haben für Dich zusammengefasst, wie bei einem Igelfund im Garten vorzugehen ist. Meist ist es das Beste, den Igel in Ruhe zu lassen, in anderen Fällen jedoch kann der kleine Kerl auf Deine Hilfe angewiesen sein. weiterlesen »
Laufräder – welches ist das Richtige für mein Kleintier?

Laufräder – welches ist das Richtige für mein Kleintier?

Bei vielen Kleintierarten ist ein Laufrad unverzichtbar, um ihrem natürlichen Lauftrieb gerecht zu werden. Welche Kriterien eine Rolle spielen, um das passende Rad für Dein Haustier zu finden, haben wir hier für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Steckbrief Roborowski Zwerghamster

Steckbrief Roborowski Zwerghamster

Alle wichtigen Infos über den Roborowski Zwerghamster (Phodopus roborovskii), die kleinste Hamsterart der Welt, findest Du in unserem Steckbrief! weiterlesen »
Steckbrief Teddy-Hamster

Steckbrief Teddy-Hamster

Teddy-Hamster fallen durch ihr langes Fell auf. Sie sind eine Zuchtform des syrischen Goldhamsters und wie dieser, nachtaktive Einzelgänger. weiterlesen »
Krallenschneiden bei Kaninchen

Krallenschneiden bei Kaninchen

Zu lange Krallen sind ein häufiges Problem bei der Kaninchenhaltung und können für die Tiere schmerzhafte Folgen haben: Die Verletzungsgefahr steigt, da sie schnell hängenbleiben, die Krallen können brechen und einreißen oder es entstehen Haltungsfehler, weil die Kaninchen eine Schonhaltung einnehmen und nicht mehr normal laufen. Der häufigste Grund für zu lange Krallen sind weiche Untergründe und zu wenig Bewegung: Dadurch können sich die Krallen nicht von selbst abnutzen und werden immer länger. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Kaninchenkrallen regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf zu kürzen. weiterlesen »