Steckbrief

Teddy-Hamster

FamilieHamster
Vorkommen Zuchtform
Größe12 - 14 cm
AlterBis 36 Monate
PflegeEinfach bei artgerechter Unterbringung
FutterGutes Fertigfutter
WasserTrinkwasser immer anbieten und mit Vitamin- und Kalkpräparaten versetzen
Teddy-Hamster

Teddy-Hamster

Eine Zuchtform des bekannteren und größer werdenden Goldhamsters ist der Teddy-Hamster, der sich vor allem in Nagerheimen gut pflegen läßt. Zur Einrichtung verwendet man als Bodenabdeckung fertig angebotene Streu, das man alle paar Tage auswechseln muß. Empfehlenswert ist eine Hamstertoilette, die eigens für die Tiere ausgelegt ist. Dazu kommt noch eine Unterbringung in Form eines Häuschens, in dem Ein- und Ausstiegs-Öffnungen in der den Hamstern angepaßten Größe vorhanden sind. Gut geeignet sind auch gebogene Korkrindenstücke, unter denen die Hamster sich gern aufhalten.

Teddy-Hamster werden erst gegen Abend richtig munter. Tagsüber sollte man die Tieren in Ruhe lassen und sich nur mit ihnen beschäftigen, wenn sie von allein erscheinen und im Heim herumlaufen. Zur Fütterung verwendet man am besten für Hamster geeignetes gutes Fertigfutter, das alle für die Hamster wichtigen Nährstoffe enthält. Wichtig ist auch Trinkwasser, das ständig vorhanden sein muß.

Teddy-Hamster sind kein Spielzeug!

Für die Beratung steht an Teddy-Hamstern interessierten Liebhabern unser Experten-Team im Kölle-Zoo gern zur Verfügung.

Text: Kölle-Zoo
Fotos: Kölle-Zoo

Keine Aktion mehr verpassen!

Newsletter abonnieren und Infos, Gutscheine und mehr sichern.

Werden Sie Kölle-Zoo Fan!

Alle News rund ums Tier und Veranstaltungen auf Facebook.