HERZ UND VERSTAND FÜR TIERE

UMGANG MIT LEBENDTIEREN BEI KÖLLE ZOO 


ANMERKUNGEN ZUR HEIMTIERHALTUNG


„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." (Antoine de Saint-Exupéry) Dieses Zitat von Antoine de Saint-Exupéry ist auf viele Bereiche des Lebens und Zusammenlebens anwendbar. Ganz besonders gilt es aber für das Zusammenleben von Mensch & Tier. Die Corona-Pandemie hat uns die Wichtigkeit und den Stellenwert von Tieren deutlich vor Augen geführt: Gerade in Zeiten des Abstands sucht der Mensch instinktiv die Nähe zum Tier. So waren Tiere für viele der einzige persönliche Kontakt in den Zeiten der Kontaktbeschränkungen.

Studien zeigen, dass Tiere nicht nur für die Psyche, sondern auch für den Körper gut sein können. Durch Tiere entspannen wir, werden achtsamer und bauen Ängste ab. Durch sie werden wir widerstandsfähiger und reagieren gelassener auf Stress. Untersuchungen zeigen, dass Kinder, die mit einem Haustier aufgewachsen sind, ein besseres Selbstwertgefühl und sogar bessere kognitive Fähigkeiten haben als Gleichaltrige ohne Heimtier.

Kurz zusammengefasst: Tiere prägen uns, machen unser Leben schöner und sind eine große Bereicherung für unser Leben. Gleichzeitig fordert ihre Haltung von uns entsprechende Fürsorge, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit. Elementar bei der Haltung von Tieren ist, dass sie mit Sachverstand erfolgt und um auf das Zitat von Saint-Exupéry zurückzukommen: Wer sich ein Tier zulegt, ist zeitlebens für dieses verantwortlich.


AUCH WIR ALS HEIMTIERFACHGESCHÄFT TRAGEN DIESE VERANTWORTUNG FÜR DIE TIERE IN UNSEREN FILIALEN.

Tierhaltung und Tierverkauf im Heimtierfachgeschäften wird öfters von Tierschützern als nicht tiergerecht und nicht mehr zeitgemäß kritisiert. Heimtierfachgeschäfte sind jedoch eine sichere und zuverlässige Anlaufstelle in Sachen Heimtier und zu allen Fragen rund um deren Haltung und Pflege. Ihr Fehlen wäre fatal und würde den Schwarzmarkt aufblühen lassen.
Aus diesem Grund sehen wir es als unsere Pflicht, transparent zu diesen Themen aufzuklären und haben alle wichtigen Fakten zu Verkauf und Haltung von Tieren bei Kölle Zoo in diesem Artikel zusammengefasst. Zudem stehen wir jederzeit einem konstruktiven Dialog zu diesen Themen offen gegenüber.


WARUM TIERVERKAUF BEI KÖLLE ZOO?

Das Zusammenleben mit Tieren ist etwas Wunderbares, daher befürworten wir die Tierhaltung. Jedoch müssen Beratung, Verkauf und Vermittlung mit größter Achtsamkeit und Fachkenntnis gegenüber den Tieren erfolgen.
Wir bei Kölle Zoo sind der qualifizierte Ansprechpartner beim Kauf oder bei der Auswahl eines Heimtiers. Warum? Die Eckpfeiler unserer Kompetenz sind neben regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen inklusive Sachkundeprüfungen nach § 11 Tierschutzgesetz unserer Mitarbeiter, Spezialisten und Führungskräften in unseren Fachmärkten auch weiterführende Schulungen zu allen Aspekten der Tierhaltung, Pflege und -ernährung sowie das große persönliche Interesse und die Leidenschaft jedes/jeder einzelnen Kollegen/Kollegin für Tiere.


TIERE AUS DEM HEIMTIERFACHHANDEL, VOM ZÜCHTER ODER AUS DEM TIERHEIM?

Der Kauf von Tieren im Heimtierfachhandel oder beim Züchter sowie die Adoption aus dem Tierheim müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Da uns vor allem die Vermittlung der Tierheimtiere sehr am Herzen liegt, rufen wir Tierfreunde auf, ein Tierheimtier aufzunehmen und unterstützen jede Tieradoption mit einem Gutschein über 15 Euro für die Erstausstattung. Unsere Kölle Zoo Teams sind im engen Kontakt und regelmäßigen Austausch mit den regionalen Partnertierheimen, mit denen wir Aktionen zugunsten der Tierheimtiere umsetzen wie z.B. Osteraktion oder Wunschzettelaktion.
Bereits seit 2015 sind wir Partner der Tierheimhelden - einer Plattform zur Vermittlung von Tierheimtieren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf unserer deutschen Homepage werden unter dem Punkt „Adoption“ Tierheimtiere vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen. Für unsere österreichische Homepage wird diese Plattform in Kürze ebenfalls verfügbar sein.

Gut zu wissen: Die Tierheimhelden beschränken sich nicht nur auf Hunde und Katzen! Kleinsäuger, Reptilien, Vögel, Pferden, Esel, Minischweine, Schafe und Rinder suchen über diese Plattform ebenfalls ein neues, liebevolles Zuhause!


In unserem Esslinger Kölle Zoo haben wir erstmalig ein digitales Adoption-Center integriert. Dort kann in der Datenbank der Tierheimhelden nach einem zukünftigen tierischen Mitbewohner gesucht werden. Alle weiteren Infos zu „Adoptieren statt kaufen“ kannst Du hier nachlesen.


WOHER STAMMEN UNSERE TIERE?

Alle unsere Tiere stammen von zertifizierten und kontrollierten Züchtern, die über die nötigen Sachkundenachweise nach § 11 Tierschutzgesetz verfügen. Unsere Züchter und Partner besuchen wir regelmäßig zusammen mit unseren bestandsbetreuenden Tierärzten, um uns vor Ort ein Bild von der Tierhaltung zu machen. Zudem stehen unsere Züchter und Partner selbstverständlich unter der Aufsicht des jeweilig zuständigen Veterinäramtes.

Wenn Tiere vom Züchter bei uns ankommen, werden sie einem gründlichen Gesundheitscheck unterzogen. Die Fische durchlaufen zusätzlich bereits beim Züchter bzw. Partner eine Quarantäne.

Im Bereich der Meerwasseraquaristik nimmt Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle ein. Hier sehen wir Artenreichtum und Nachhaltigkeit im Einklang zueinander und bieten eine steigende Anzahl an Nachzuchten von Meerwasserfischen und Korallen an.

Wir nehmen unsere Behausungen, Gehege, Volieren und Aquarien laufend unter die Lupe und richten sie so ein, dass sie natürliche Verhaltensweisen der Tiere ermöglichen und fördern. Zusätzlich bieten wir den Tieren zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten und sorgen für ein tiergerechtes Lebensumfeld.

UNSERE PRINZIPIEN ZU TIERHALTUNG UND -VERKAUF IN UNSEREN KÖLLE ZOOS

Für die Haltung von Tieren in unseren Fachmärkten und als Voraussetzung für die Übergabe von Tieren an unsere Kunden haben wir Prinzipien erarbeitet, die größtenteils über das hinaus gehen, was der Gesetzgeber für die Haltung und den Verkauf von Tieren fordert.


KEINE EINZELHALTUNG SOZIALER TIERARTEN

Tierarten, die im Sozialverband leben, halten wir in Gruppen. Unser Ziel ist immer die passende Vergesellschaftung mit einem geeigneten Partnertier.


VERKAUF VON KASTRATEN

Wir bieten keine unkastrierten Böckchen oder Rammler an. Männliche Kaninchen und Meerschweinchen sind bei uns bereits kastriert, wenn sie vom Züchter bei uns ankommen. Dadurch können sie in einer sozialen Gruppe aufwachsen.


PAARE UND SOZIALVERHALTEN BERÜCKSICHTIGEN

Tiere mit enger Paarbindung geben wir ausschließlich paarweise ab. Dies gilt sowohl generell für bestimmte Vogelarten als auch individuell, „wenn sich zwei gesucht und gefunden haben“. Tiere, die im Sozialverband leben, verkaufen wir nur einzeln, wenn bereits ein oder mehrere Partnertiere beim Kunden vorhanden sind.

WIR BERATEN UND UNTERSTÜTZEN BEI FRAGEN ZU EINER HARMONISCHEN VERGESELLSCHAFTUNG

Schwierig zu vergesellschaftende Tierarten wie Mongolische Wüstenrennmäuse (Meriones unguiculatus) verkaufen wir in der bei uns gehaltenen Konstellation.


AKTIVITÄTSRHYTHMEN BEACHTEN

Nachtaktive Tierarten wie Chinchillas, Gold- und Zwerghamster übergeben wir erst ab 17 Uhr, um die Tiere tagsüber nicht in ihrer Ruhephase zu stören.

TIERÄRZTLICHE BETREUUNG UND GESUNDHEITSCHECK

Unsere Tiere werden regelmäßig tierärztlich untersucht und betreut. Hierfür stehen uns u. a. Fachtierärzte zur Verfügung. Darüber hinaus finden regelmäßig unangekündigte Kontrollen unserer Bestände durch externe Tierärzte statt. Jedes Tier wird regelmäßig und vor dem Verkauf einem Gesundheitscheck durch unsere Kollegen vor Ort unterzogen.


UMFASSENDE BERATUNG BEIM TIERVERKAUF BEI KÖLLE ZOO

Herz und Verstand für Tiere – dafür stehen wir bei Kölle Zoo! Genau das möchten wir jedem Interessenten und Kunden vermitteln. Deswegen ist eine ausführliche und umfassende Beratung bei uns die Grundvoraussetzung für den Verkauf von Tieren. Bei der Beratung beziehen wir uns auf fachlich qualifizierte, anerkannte und für jeden zugängliche Quellen wie die Vorgaben der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT), die Informationen aus den Informationsblättern gemäß § 21 Tierschutzgesetz und die Tierhaltungsverordnung.
Unsere Kollegen vor Ort in unseren Kölle Zoo Märkten beraten dahingehend, dass alle in Deutschland bzw. Österreich geltenden Vorgaben des Tierschutzgesetzes und der entsprechenden Leitlinien für eine dauerhafte Haltung erfüllt sind. Sind diese Vorgaben nicht erfüllt oder können nicht erfüllt werden, verkaufen wir keine Tiere.

Gut zu wissen: Auf unserem Blog haben wir zusätzlich viele nützliche und fachlich abgesicherte Informationen zu den jeweiligen Tierarten, zu deren Haltung, Ernährung und individuellen Bedürfnissen veröffentlicht. Diesen Bereich ergänzen und aktualisieren wir regelmäßig. So finden sich hier z. B. auch die aktualisierten Haltungsempfehlungen der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) zur Haltung von Kaninchen und Meerschweinchen.

Auf den Verweis auf Foren und Facebook-Gruppen verzichten wir bewusst, da hier keine Qualitätskontrolle der veröffentlichten Inhalte stattfindet und oftmals widersprüchliche Inhalte veröffentlicht werden.

INFORMATION IST EINE HOLSCHULD

Unabhängig davon, ob ein Tier im Tierheim, beim Züchter oder aus dem Zoofachhandel stammt, gilt § 2 des Tierschutzgesetzes: „Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.“ Das bedeutet, dass jeder Tierhalter in spe sich vorab über sämtliche Aspekte der Haltung seiner Wunschtierart informiert. Information ist eine Holschuld des künftigen Tierhalters, keine Bringschuld des Züchters, Tierheims oder Heimtierfachgeschäfts. Wir weisen jeden Kunden auf diese Pflicht zur Information hin.

Viele Kunden kommen vor dem Kauf mehrfach zur Beratung zu uns und bereiten sich zusätzlich mittels empfohlener Fachliteratur auf die jeweilige Tierhaltung vor. Wir empfehlen jedem Kunden, erst das Gehege bzw. die Unterbringung für sein gewünschtes Tier aufzubauen und einzurichten. Erst wenn alles optimal vorbereitet ist, sollte das Tier in sein neues Zuhause einziehen.

Bei Fragen, Unsicherheiten und Schwierigkeiten in Sachen Tier stehen wir selbstverständlich jederzeit mit unserem Knowhow tatkräftig zur Seite.


FAZIT

Tiere haben viele positive Einflüsse auf uns Menschen. Tiere fordern von uns Struktur, Achtsamkeit, lehren uns Verantwortung zu übernehmen, bringen uns Freude, halten uns fit und in Bewegung und vieles mehr. Je näher wir Tieren sind, desto mehr schätzen wir sie. Wir sind jedoch dazu verpflichtet, unser Tun immer wieder zu hinterfragen zum Wohl der uns anvertrauten Tiere zu optimieren. Hierzu kann der Heimtierfachhandel einen großen Beitrag leisten! Wir bei Kölle Zoo stellen das Wohlergehen unserer Tiere in den Mittelpunkt - mit Herz und Verstand für Tiere.