Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Koi Futter

Japanische Koi sind besondere Fische mit besonderen Futteransprüchen, entdecke unser exklusives Koi Futter Mukashi, dass nach japanischer Tradition entwickelt und von professionellen Züchtern getestet und erprobt wurde

Japanische Koi sind besondere Fische mit besonderen Futteransprüchen, entdecke unser exklusives Koi Futter Mukashi, dass nach japanischer Tradition entwickelt und von professionellen Züchtern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Koi Futter

Japanische Koi sind besondere Fische mit besonderen Futteransprüchen, entdecke unser exklusives Koi Futter Mukashi, dass nach japanischer Tradition entwickelt und von professionellen Züchtern getestet und erprobt wurde

Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Graskarpfen

Steckbrief Graskarpfen

Der Graskarpfen bevorzugt ruhiges, tiefes Gewässer und ist ausnahmslos für sehr große Naturteiche geeignet. In diesen kann er den Pflanzenbewuchs durch seinen enormen Appetit kontrollieren – denn er benötigt täglich ungefähr sein Körpergewicht an Pflanzen. weiterlesen »
Der richtige Teichfilter

Der richtige Teichfilter

Du bist unschlüssig welcher Teichfilter der Richtige für Dich ist? Die Wahl des passenden Filters ist eine individuelle Angelegenheit, denn sie hängt von einigen Rahmenbedingungen ab! Wir helfen Dir Dich im Dschungel der Teichfiltermodelle zurecht zu finden! weiterlesen »
Steckbrief Shubunkin

Steckbrief Shubunkin

Der Shubunkin ist eine japanische Zuchtvariante des Goldfisches. Er ist ein friedlicher und geselliger Fisch, welcher in einer Gruppe von mindestens 5 Fischen gehalten werden sollte. weiterlesen »
Steckbrief Rotfeder

Steckbrief Rotfeder

Die Rotfeder (Rutilus erythrophthalmus) ist eine in Europa weit verbreitete Kaltwasserfischart. Namensgebend sind ihre rot gefärbten Flossen. Sie lässt sich gut mit Fischen, die ähnliche Ansprüche haben, in einem entsprechend großen Teich vergesellschaften. weiterlesen »
Steckbrief Javafarn

Steckbrief Javafarn

Javafarn eignet sich gut für ein Aquaterrarium oder Paludarium, weil der Farn in einer Umgebung mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit leben und wachsen kann; man darf ihn nur nicht austrocknen lassen! In der Aquaristik pflegt man ihn aber nur in seiner Unterwasserform, die im Aussehen sich völlig von der Landform unterscheidet. weiterlesen »
Steckbrief Wimpelkarpfen

Steckbrief Wimpelkarpfen

Wimpelkarpfen erreichen eine Größe von 40cm und sind ruhige, friedliebende und gesellige Fische, die sich in einer kleinen Gruppe von 5 bis 15 Fischen am wohlsten fühlen. weiterlesen »
Steckbrief Moderlieschen

Steckbrief Moderlieschen

Mit einer maximalen Körperlänge von 9 cm sind Moderlieschen sehr gut für kleinere Gartenteiche und Biotope geeignet. Ein weiterer Vorteil: Sie fressen weder Amphibieneier noch deren Larven! weiterlesen »
Steckbrief Sarasa Comet

Steckbrief Sarasa Comet

Der Sarasa ist ein gesellig-friedvoller Allesfresser, der in Bezug auf seine Haltung und Pflege unkompliziert ist. Die asiatische Zuchtform des Goldfischs bewohnt tagsüber tiefere Teichzonen, während er abends dicht unter der Wasseroberfläche zu sehen ist. weiterlesen »
Steckbrief Bachschmerle

Steckbrief Bachschmerle

Die Bachschmerle wird auch Schmerle, Bart- oder Steingrundel genannt. Vermutlich ist ihr Name auf ihre schleimige Haut zurückzuführen, denn „Schmerle“ stammt aus dem Mittelhochdeutschen und „schmerl“ bedeutet fettig. weiterlesen »
Richtige Fütterung von Teichfischen

Richtige Fütterung von Teichfischen

Das Angebot an Fischfutter ist genauso vielfältig und umfangreich wie die Lebewesen im Gartenteich. Es gibt reine Fleischfresser, Allesfresser und Pflanzenfresser. All die Bedürfnisse der einzelnen Fische müssen berücksichtig werden, um eine artgerechte und vollwertige Ernährung zu gewährleisten. weiterlesen »