Grundlagen der Beleuchtung im Süßwasseraquarium
Views: 773

Auch unter Verzicht auf biblische Weisheiten ist gewiss, dass Licht eine der wichtigsten Grundlagen allen Lebens im Wasser bildet. Licht bietet die Basis für das Pflanzenwachstum, da es die Photosynthese ermöglicht, durch die Pflanzen CO2 in Sauerstoff umwandeln können. Aber auch für Fische nimmt das Licht einen immens wichtigen Stellenwert ein, da es nicht nur den Tag-und-Nacht-Wechsel reguliert, sondern Fischen in einem viel stärkeren Maße der Orientierung dient als z. B. dem Menschen. Für eine passende Beleuchtung Deines Aquariums gilt es hier zuerst zu bedenken, dass Licht für einen Fisch in seiner natürlichen Umgebung immer von oben kommt. Würdest Du das Licht löschen, sodass Deine Fische komplett von Dunkelheit umgeben sind, und würdest dann seitlich eine Taschenlampe an das Glas Deines Aquariums halten, wirst Du beobachten können, dass Deine Fische schräg im Wasser stehen.

null

Die richtige Beleuchtung setzt Dein Aquarium nicht nur ins rechte Licht, sondern ist auch für dessen Bewohner und Pflanzen wichtig.

Bevor wir uns allerdings mit weiteren Experimenten mit Lichtgeschwindigkeit (c) vom eigentlichen Thema entfernen und uns im Vakuum mit 299.792.458 Metern pro Sekunde dorthin begeben, wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist, bleiben wir vorerst auf dem Boden der Tatsachen und bemühen uns, Dir zu zeigen, wie Du ein wenig Licht in Dein Aquarium bringen kannst.

Was ist Licht?

Im 6. Jahrhundert v. Chr. war der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras noch der Meinung, dass vom menschlichen Auge heiße Sehstrahlen ausgehen, die, wenn sie auf einen kalten Körper treffen, zurückgeworfen werden und so das Bild in unserem Kopf entsteht. Bereits Ptolemäus widerlegte diese Theorie einige Jahrhunderte später, indem er zu überlegen gab, dass der Mensch dann auch über die Fähigkeit verfügen müsse, im Dunkeln zu sehen. Dem Licht muss also eine bedeutende Rolle zukommen, um uns das Sehen zu ermöglichen.

null

Schon im antiken Griechenland stellte sich Pythagoras von Samos (um 570 bis nach 510 v. Chr.) die Frage, in welchem Zusammenhang Licht und die menschliche Fähigkeit zum Sehen stehen.

Doch was genau ist Licht eigentlich? Licht ist eine Form elektromagnetischer Strahlung und meint im engeren Sinne den für das menschliche Auge sichtbaren Bereich des elektromagnetischen Spektrums. Im weiteren Sinne werden auch die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbaren kürzeren und längeren Wellenlängen – also Ultraviolett und Infrarot – dazu gezählt. Licht lässt sich daher als ein Sinnesreiz beschreiben, dessen Intensität uns als Helligkeit erscheint und dessen spektrale Zusammensetzung von uns als Farbe wahrgenommen wird.

Die Wellenlänge des Lichts wird in Nanometern (nm) gemessen – der für den Menschen wahrnehmbare Bereich liegt zwischen 380 nm (violett) und 750 nm (rot), dazwischen liegen die Farben Blau, Grün, Gelb und Orange. Dieses Wissen kann z. B. dabei helfen, wenn es um die Bepflanzung Deines Aquariums geht: So lässt sich annehmen, dass grünes Licht lediglich reflektiert wird und die Pflanzen in einem satten Grün schimmern lässt. Blaues und rotes Licht sollen das Pflanzenwachstum stimulieren, wobei Blau für ein langsames und kompaktes und Rot für ein schnelles und lichtes Wachstum sorgen sollen. Allerdings sind die Meinungen in diesem Bereich vielfältig, sodass es auch andere Ideologien geben wird, denen der ein oder andere Hobby- oder Profi-Pflanzenzüchter erfolgreich folgen mag.

null

Die blauen und roten Wellenlängen sind wichtig, da sie das Chlorophyll, das Deine Pflanzen zum Wachsen brauchen, am besten aufnehmen.

Von Größen und Einheiten – eine kleine Fibel des Lichts

Möchte man sich als Einsteiger bzw. Neuling über die Grundlagen der Beleuchtung eines Süßwasser-Aquariums informieren, kann es schnell dazu kommen, dass einem die Ohren schwirren. So mag es zumindest Menschen wie mir ergehen, die das Schulfach Physik wann immer möglich gemieden haben wie der Teufel das Weihwasser.

Der folgende Überblick versucht daher, das Grundlagenwissen zu Größen und Einheiten möglichst leicht verständlich zu formulieren, ohne dabei den Aspekt der physikalischen Korrektheit gänzlich aus dem Blick zu verlieren. Physik-Asse und Profi-Aquarianer verweise ich daher gerne an die weiterführenden Artikel in unserem Blog-Bereich der Süßwasser- und Meerwasser-Aquaristik, in dem auch Experten interessanten Lesestoff finden! (Hier Beispiel angeben und verlinken!)

Lumen und Lux

Das Lumen (lat. für Leuchte oder Licht) wird mit dem Kürzel „lm“ bezeichnet und trifft eine Aussage über den Lichtstrom. Durch Lumen wird angegeben, wie viel Licht bzw. welche Lichtmenge eine Lichtquelle innerhalb einer bestimmten Zeitspanne abgibt.

Das Lux (lx) leitet sich von dem lateinischen Wort für Licht ab und darf als Einheit nicht mit dem Lumen (lm) verwechselt werden. In Lux wird die Beleuchtungsstärke angegeben und festgelegt, wie viel Licht pro Zeitspanne auf einer konkreten Fläche auftritt. Vereinfacht ausgedrückt, macht die Einheit Lux also auch eine Angabe über die Helligkeit einer Lichtquelle.

null

Das Zusammenspiel von Lumen und Lux, die als Einheiten oft verwechselt werden.

Die Einheit Lumen gibt also an, wie viel Licht eine Lichtquelle abgibt (Lichtstrom), und die Einheit Lux zeigt an, wie stark die Ausleuchtung bzw. die Lichtmenge pro Fläche ist.

Um dieses abstrakte Spiel der Einheiten ein wenig zu konkretisieren, können vielleicht ein paar Beispiele hilfreich sein: So wird ein normaler Arbeitsplatz im Büro durchschnittlich mit 500 Lumen beleuchtet, während die direkte Sonneneinstrahlung zur Mittagszeit bis zu 100.000 Lumen betragen kann, Wasserpflanzen mit einem erhöhten Lichtbedarf benötigen eine Beleuchtung mit meist über 2.000 Lux, während den Pflanzen am Boden oft schon 150 – 300 Lux reichen.

Kelvin

In Kelvin (K) wird die Farbtemperatur, also die Lichtfarbe, angegeben – höhere Werte simulieren den kalten, bläulichen Bereich, wie er z. B. gerne für Malawisee-Aquarien verwendet wird, niedrigere Werte stehen für einen warmen, eher rötlichen Bereich. Generell gilt hier also, je höher der Wert, desto kühler bzw. blau-weißer wirkt das Licht.

Man unterscheidet in drei Abstufungen, nämlich Warmweiß (2.000 – 3.000 K), Neutralweiß (ca. 4.000 K) und Tageslichtweiß (5.000 K). Für ein Süßwasser-Aquarium liegen die wichtigen Werte zwischen 4.000 K und 7.000 K; bei Meerwasser-Aquarien sollte der Kelvin-Wert über 10.000 K liegen.

Farbwiedergabe-Index

Der Farbwiedergabe-Index (Referenzindex allgemein, kurz Ra oder Colour Rendering Index, CRI) trifft eine Aussage über das Verhältnis einer künstlichen Lichtquelle gegenüber natürlichem Licht. Vereinfacht gesagt, gibt der Ra die Wirkung der Farbe an, die das Licht auf einen Gegenstand hat, dabei gilt: Je höher der Wert, umso natürlicher der Eindruck, die Referenzgröße für natürliches Sonnenlicht liegt bei 100 Ra.

Watt

Mit Watt lässt sich die Leistung als Energieumsatz pro Zeitspanne wiedergeben. In Watt (kurz W) wird so ein konkreter Stromverbrauch angegeben – z. B. der eines Kühlschrankes, eines Staubsaugers oder eben der Beleuchtung in Deinem Aquarium. Watt ist ein wichtiger Wert, da die Beleuchtung oft in Watt angegeben wird und dieser Wert daher die Grundlage für die Berechnung der benötigten Beleuchtung für Dein Aquarium bildet. So gilt hier als Richtwert für Aquarien mit einer Wassertiefe bis zu 40 cm bei der Verwendung von Leuchtstoffröhren eine Lichtmenge von 0,4 – 0,5 W pro Liter Wasser für Pflanzen mit einem mittleren Lichtbedarf. Wichtig ist es hierbei, die tatsächliche Wassermenge und nicht die Außenmaße Deines Aquariums grundzulegen. Die Angabe in Watt ist allerdings immer nur ein möglicher Anhaltspunkt, die tatsächlich benötigte Beleuchtung hängt von weiteren Faktoren ab, z. B. von dem konkreten Lichtbedarf Deiner Aquarienpflanzen, der stark variieren kann. Zudem ändert sich die Berechnung, wenn Du Dich bei der Neueinrichtung Deiner Unterwasserwelt für eine deutlich energieeffizientere LED-Beleuchtung entscheidest.

Licht als Grundlage des Lebens

Wie bereits beschrieben, bildet Licht die Basis allen Lebens in Deinem Aquarium – die Pflanzen benötigen es für die Photosynthese, die notwendig ist, um CO2 in Sauerstoff umzuwandeln, auf den wiederum Deine Fische und anderen Aquarien-Bewohner angewiesen sind.

null

Für ein gleichmäßiges Wachstum benötigen Deine Pflanzen ausreichend Licht, um durch Photosynthese Sauerstoff produzieren zu können.

Die notwendige Beleuchtung steht dabei natürlich in Abhängigkeit zu unterschiedlichen Faktoren wie z. B. der Größe Deines Aquariums, dem Lichtbedarf Deiner Pflanzen, dem Standort Deines Aquariums oder dem verwendeten Beleuchtungssystem bzw. Lampentyp. Steht Dein Aquarium in einem dunklen Raum, stellen dessen Bewohner natürlich andere Ansprüche an die Beleuchtung, als wenn Dein Becken sich in einem gut ausgeleuchteten Zimmer befindet.

Die folgenden Ausführungen sollen Dir einige Beispiele liefern und Dir eine Orientierungshilfe an die Hand geben. Eine professionelle und kompetente Beratung durch unser Fachpersonal erhältst Du natürlich jederzeit vor Ort in unseren Kölle Zoo Erlebnismärkten in Deutschland und Österreich.

Beleuchtungsdauer

Ziel ist es immer, in Deinem Aquarium so genau wie möglich die natürlichen Lebensbedingungen Deiner Pfleglinge zu simulieren, das gilt natürlich auch für die Beleuchtung. Daher ist es sinnvoll, auch in Deinem Aquarium den Wechsel von Tag und Nacht zu imitieren. Eine (integrierte) Zeitschaltuhr kann Dir dabei helfen – eine tägliche Beleuchtung von acht Stunden sollte dabei als Minimum gelten und hilft im Gegensatz zu längeren Beleuchtungsphasen zudem, die Stromkosten zu reduzieren. Damit Du Deine Unterwasserwelt auch abends in ansprechender Beleuchtung genießen kannst, ist es möglich, eine Mittagspause von zwei bis drei Stunden einzuführen. So eine Beleuchtungspause kann zudem helfen, das Algenwachstum einzudämmen.

Neben diesem festgelegten Tag-Nacht-Rhythmus können Phasen einer gedämpften Beleuchtung Deinen Pflanzen und Fischen zusätzlich helfen, sich wohlzufühlen. Das Dimmen des Lichtes simuliert dann nicht nur den Sonnenaufgang oder -untergang, sondern auch Regentage oder nebelige Witterung – wie sie eben auch in der natürlichen Lebensumgebung Deiner Pfleglinge vorkommen.

Beleuchtungstechnik – der richtige Lampentyp

Häufig eingesetzt werden Leuchtstoffröhren – die T8-Röhren mit einem Durchmesser von 26 mm bilden hier inzwischen den Standard gegenüber den veralteten T5-Röhren mit geringerem Durchmesser. T8-Röhren zeichnen sich trotz geringerer Lichtdurchdringung durch eine höhere Energieeffizienz aus und eignen sich insbesondere für Aquarien mit einer geringen Höhe. Zudem gibt es T8-Leuchtstoffröhren in großer Auswahl.

LEDs gibt es in unterschiedlichen Varianten – jeweils passend für die individuellen Bedürfnisse Deiner Unterwasserwelt z. B. als Spots, Leuchtbalken oder Leuchtstreifen. LEDs besitzen gegenüber den konventionellen Leuchtstoffröhren einige Pluspunkte, da sie nicht nur einen geringeren Stromverbrauch sowie eine längere Haltbarkeit aufweisen, sondern bei richtiger Auswahl auch in nahezu jedem Aquarium eingesetzt werden können. Allerdings sind LEDs in der Anschaffung teurer als Leuchtstoffröhren und sie bieten weniger Lumen. In Sachen Lebensdauer und Erhalt der Lichtleistung setzt die LED-Technik allerdings neue Maßstäbe – LEDs überleben in der Regel jede Leuchtstoffröhre, ohne dabei nennenswert an Lichtleistung einzubüßen.

null

T8-Leuchtstoffröhren oder die Beleuchtung mit energieeffizienten LEDs gelten inzwischen als Standard.

HQL-Quecksilberdampflampen werden heute nur noch sehr begrenzt eingesetzt, sie weisen ein begrenztes Farbspektrum und einen recht geringen Wirkungsgrad auf – zudem enthalten sie Quecksilber, das bei einem Defekt eine tödliche Wirkung auf Deine Aquarien-Bewohner haben kann.

Lichtfarbe, Lichtwärme, Lichttemperatur – Pflanzenwachstum

Zumeist findet sich auf Leuchtmitteln die Angabe Kelvin – dieser Wert gibt an, welche Anteile an z. B. blauem, grünem bzw. rotem Licht abgegeben werden. Die Lichtfarbe bzw. Lichtwärme oder Lichttemperatur ist wichtig für das Pflanzenwachstum in Deinem Aquarium, denn Pflanzen benötigen auf jeden Fall blaues und rotes Licht für ein bestmögliches Wachstum. Grünes Licht wird nicht benötigt, da es lediglich reflektiert wird, allerdings wirken Deine Pflanzen so besonders saftig-grün. Auch die anderen Farben des Spektrums sind natürlich wichtig, um einen möglichst natürlichen Farbeindruck schaffen zu können. Häufig findet sich zusätzlich noch der Ra-Wert als weitere Angabe. Hier gilt, wie bereits erklärt, dass ein Wert von 100 dem natürlichen Sonnenlicht entspricht und so eine möglichst naturgetreue Impression Deiner Unterwasserlandschaft hinterlässt.

Reflektoren

Der Einsatz von Reflektoren, die Licht bündeln und abwärts abstrahlen, kann zusätzlich empfehlenswert sein, da hier eine zusätzliche Leistung der Beleuchtung um bis zu 30 % erreicht werden kann, insbesondere bei der Verwendung von Leuchtstoffröhren. Fertige Reflektoren sind im Handel erhältlich, sie erzeugen einen einfachen Lichtgang und werden auf die Röhren gesteckt. Viele selbstgebastelte Reflektoren werfen das Licht hin und her, wobei bei jedem Reflexionsvorgang ein Teil des Lichtes gestreut wird und ein weiterer einfach verlorengeht.

Fehlerquelle: zu viel Licht

Fische und Pflanzen mögen Licht natürlich und räkeln sich dort genauso gerne wie wir in der Sonne, allerdings kann es zuweilen auch zu viel des Guten sein. Einerseits kann zu viel Licht bzw. eine zu starke Beleuchtung zu einem schnelleren Pflanzenwachstum führen, sodass Deine Pflanzen nicht dicht und gleichmäßig wachsen, sondern stattdessen licht in die Höhe schnellen und dann nur wenig Blätter aufweisen. Andererseits kann zu viel Licht das Algenwachstum begünstigen – diese dann wieder loszuwerden, kann sich als langwierig und mühsam erweisen. Zudem kann Dauerbeleuchtung auch Stress bei Fischen auslösen, sodass eine bestmögliche Nachahmung der natürlichen Lebensverhältnisse immer den sicheren Weg für das Wohlergehen von Pflanzen und Fischen bietet.

Fazit

Die richtige Beleuchtung für Dein Aquarium zusammenzustellen, ist kein Hexenwerk, sie muss aber genau auf die Ansprüche Deiner Pflanzen und Fische abgestimmt sein und steht in Abhängigkeit zu weiteren Faktoren wie z. B. der Größe Deines Aquariums und dessen Standort.

null

Die richtige Beleuchtung kann das Wohlbefinden von Fischen und Pflanzen in Deinem Aquarium steigern.

Das Grundwissen um bestimmte Einheiten kann Dir dabei helfen, Deine Pflanzen ins angemessene Licht zu setzen, um so für ein bestmögliches und gesundes Wachstum zu sorgen. Auch für das Wohlergehen Deiner Fische setzt die Beleuchtung wichtige Parameter und kann helfen, den natürlichen Lebensraum Deiner Pfleglinge möglichst naturgetreu zu simulieren.

Dieser Artikel hat versucht, Dir einen leicht verständlichen Einblick in die Grundlagen der Beleuchtung Deines Süßwasser-Aquariums zu geben, um Dir den Einstieg in das wunderschöne Hobby der Aquaristik zu erleichtern und Dir ein kleines Basiswissen zu vermitteln.

Für eine weiterführende, umfassende und kompetente Beratung stehen Dir die Mitarbeiter in unseren Kölle Zoo Erlebnismärkten in Deutschland und Österreich natürlich jederzeit zur Verfügung!

Empfohlene Produkte

> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 5 kg Orbit Aquarien-Kies Naturkies fein Aquarium Bodengrund
Gewicht: 2 x 5 kg

Inhalt: 10 kg (1,90 €* / 1 kg)

Varianten ab 9,99 €*
Verfügbar
18,98 €* 19,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Hobby Y-Stück 4 / 6 mm Aquarium Zubehör 2 Stück

Verfügbar
3,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 100 ml Tetra Betta Aquarium Kampffische Labyrinthfische Flockenfutter
Volumen: 2 x 100 ml

Inhalt: 0.2 Liter (56,90 €* / 1 Liter)

Varianten ab 5,99 €*
Verfügbar
11,38 €* 11,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Aqua Rebell Makro Basic Estimative Index Aquarium Pflanzendünger 500 ml
Volumen: 500 ml

Inhalt: 0.5 Liter (31,98 €* / 1 Liter)

Verfügbar
15,99 €*
> 500 lagernd
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x Eheim Schlauchkupplung Aquarium Zubehör 9 / 12 mm
Innen-/Außendurchmesser: 2 x 9 / 12 mm

Varianten ab 5,99 €*
Verfügbar
11,38 €* 11,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Juwel Lido 120 LED SBX Aquarium Kombination Weiß
Farbe: Weiß

Verfügbar
349,99 €*
> 500 lagernd
Chihiros Reaktor für Doctor Mate Aquarium Entkeimung

Verfügbar
19,99 €*
> 500 lagernd
Sera Spirulina Tabs Nature Pflanzenfutter Aquarium Futtertabletten 100 ml
Volumen: 100 ml

Inhalt: 0.1 Liter (129,90 €* / 1 Liter)

Varianten ab 9,99 €*
Verfügbar
12,99 €*
> 500 lagernd
Eheim Pflanzenzange Aquarium Pflege 40 cm
Maße 1D: 40 cm

Verfügbar
17,99 €*
> 500 lagernd
Juwel Rio 180 LED SBX Aquarium Kombination Schwarz
Farbe: Schwarz

Verfügbar
399,99 €*
> 500 lagernd
Eheim Netzteil für Eheim powerLED+ Aquarium Beleuchtung 20 W
Leistung: 20 W

Verfügbar
34,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 200 g Dennerle Shrimp King Bee Salt GH+ Aquarium Wasseraufbereitung
Gewicht: 2 x 200 g

Inhalt: 0.4 kg (85,45 €* / 1 kg)

Varianten ab 17,99 €*
Verfügbar
34,18 €* 35,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
Hobby Filterschaum grob Aquarium Filtermedium 50 x 50 x 5 cm blau
Farbe: blau | Maße 3D: 50 x 50 x 5 cm

Varianten ab 12,99 €*
Verfügbar
16,99 €*
> 500 lagernd
Aqua Rebell CO2 Check Aquarium Testlösung CO2-Zubehör 250 ml
Volumen: 250 ml

Inhalt: 0.25 Liter (71,96 €* / 1 Liter)

Verfügbar
17,99 €*
> 500 lagernd
Eheim powerLED+ fresh plants LK1 Aquarium Beleuchtung 771 mm
Maße 1D: 771 mm

Varianten ab 144,99 €*
Verfügbar
189,99 €*
> 500 lagernd
Hobby Lindenholzauströmer Aquarium Belüftung 75 x 15 x 15 mm
Maße 3D: 75 x 15 x 15 mm

Verfügbar
5,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 80 ml Juwel Conexo Kraftkleber Aquarium Zubehör
Volumen: 2 x 80 ml

Inhalt: 0.16 Liter (154,25 €* / 1 Liter)

Varianten ab 12,99 €*
Verfügbar
24,68 €* 25,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 3 Stück Dennerle Nano FilterElement 3er-Pack Aquarium Filtermedium
Menge: 2 x 3 Stück

Varianten ab 15,99 €*
Verfügbar
30,38 €* 31,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
%
Sparpaket EHEIM MECHpro Vorfiltermasse 2x2 Liter
Volumen: 2 x 2 l

Inhalt: 4 Liter (10,92 €* / 1 Liter)

Varianten ab 37,98 €*
Verfügbar
43,68 €* 45,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
Aloha Fresh Hooku Carne Granulat Aquarium Fischfutter 100 ml / 60 g
Volumen: 100 Milliliter / 60 Gramm

Inhalt: 0.06 kg (133,17 €* / 1 kg)

Verfügbar
7,99 €*
> 500 lagernd
Tetra CO2 Plus Aquarium Pflanzendünger 250 ml
Volumen: 250 ml

Inhalt: 0.25 Liter (47,96 €* / 1 Liter)

Varianten ab 8,99 €*
Verfügbar
11,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x Dennerle Cleanator Reinigungsschwamm Aquarienscheiben Aquarium Reinigung
Menge: 2 x

Varianten ab 6,99 €*
Verfügbar
13,28 €* 13,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 5 kg Orbit Aquarien-Kies Quarzsand weiß Aquarium Bodengrund
Gewicht: 2 x 5 kg

Inhalt: 10 kg (2,85 €* / 1 kg)

Varianten ab 14,99 €*
Verfügbar
28,48 €* 29,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x Juwel Background STR Aquarium Rückwand STR
Menge: 2 x

Varianten ab 32,99 €*
Verfügbar
62,68 €* 65,98 €* (5% gespart)
> 500 lagernd
Juwel Rio 450 LED Aquarium Schwarz
Farbe: schwarz

Verfügbar
739,00 €*
> 500 lagernd
Me Aquaristic Top-Glas Aquarium 120 x 40 x 50 cm
Maße 3D: 120 x 40 x 50 cm

Varianten ab 19,99 €*
Verfügbar
179,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x Juwel bioPad Filterwatte Aquarium Filtermedium S
Größe: 2 x S

Varianten ab 2,99 €*
Verfügbar
6,63 €* 6,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Juwel AquaHeat Pro Aquarium Heizstab 300 W
Leistung: 300 W

Varianten ab 36,99 €*
Verfügbar
39,99 €*
> 500 lagernd
Juwel Trigon 350 LED SBX Aquarium Kombination Schwarz
Farbe: Schwarz

Verfügbar
1.099,00 €*
> 500 lagernd
Tetra AquaSafe Aquarium Wasseraufbereitung 5 l
Volumen: 5 l

Inhalt: 5 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 6,99 €*
Verfügbar
49,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 100 ml Sera FD Rote Mückenlarven Nature Leckerbissen Aquarium Ergänzungsfutter
Volumen: 2 x 100 ml

Inhalt: 0.2 Liter (66,40 €* / 1 Liter)

Varianten ab 6,99 €*
Verfügbar
13,28 €* 13,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Sera Micron Nature Aquarium Aufzuchtfutter 50 ml
Volumen: 50 ml

Inhalt: 0.05 Liter (119,80 €* / 1 Liter)

Verfügbar
5,99 €*
Ausverkauft
Eheim climacontrol+ Aquarium Klimagerät M
Größe: M

Varianten ab 1.199,00 €*
Nicht verfügbar
1.499,00 €*
Ausverkauft
%
Sparpaket 2 x 100 ml Dennerle CrustaGran Aquarium Garnelen & Krebse Granulatfutter
Volumen: 2 x 100 ml

Inhalt: 0.2 Liter (75,90 €* / 1 Liter)

Varianten ab 7,99 €*
Nicht verfügbar
15,18 €* 15,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Aquatlantis Aqua Tower 163 Aquarium Kombination weiß
Farbe: weiß

Verfügbar
419,99 €*
> 500 lagernd
%
Sparpaket 2 x 15 ml Sera Fishtamin Ergänzungsfuttermittel Aquarium Multivitamine
Volumen: 2 x 15 ml

Inhalt: 0.03 Liter (506,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 7,99 €*
Verfügbar
15,18 €* 15,98 €* (5.01% gespart)
> 500 lagernd
Dennerle Nano Tank PLANT PRO Aquarium Komplettset 35 l
Volumen: 35 l

Verfügbar
199,99 €*
> 500 lagernd
> 500 lagernd
Eheim pickup Aquarium Innenfilter 60
Modell: 60

Varianten ab 21,99 €*
Verfügbar
24,99 €*
> 500 lagernd
Tetra PlantaMin Aquarium Pflanzendünger 500 ml
Volumen: 500 ml

Inhalt: 0.5 Liter (35,98 €* / 1 Liter)

Verfügbar
17,99 €*
> 500 lagernd
Sera Viformo Nature Aquarium Wels- und Schmerlenfutter Futtertabletten 100 ml
Volumen: 100 ml

Inhalt: 0.1 Liter (69,90 €* / 1 Liter)

Verfügbar
6,99 €*
> 500 lagernd
Juwel Rio 180 LED Aquarium Weiß
Farbe: weiß

Verfügbar
279,99 €*
Ausverkauft
> 500 lagernd